Die Wirklichkeit kommt

Die Wirklichkeit kommt

Deutschland 2013/2014, Dokumentarfilm

Inhalt

"Ein Film über das Zusammenspiel von Wahnsinn und Methode": In Zeiten von Big Data-Kraken und NSA-Skandal ist das Bewusstsein für digitale Überwachung besonders ausgeprägt. Doch das war nicht immer so: Früher galt als paranoid, wer Angst vor unsichtbaren Datenströmen und dem Abhören seines Telefons hatte. Doch inzwischen ist das Realität - und erst der Anfang einer Entwicklung, die noch lange nicht abgeschlossen ist.

Niels Bolbrinker besucht in seinem Dokumentarfilm verschiedene Forschungsabteilungen der Rüstungs- und Überwachungsindustrie und zeigt, wie mit modernster Sensorik neben der digitalen auch die physische Überwachung Einzug in den Alltag halten soll. Außerdem spricht er mit Menschen, die beispielsweise glauben, man habe einen Chip in ihr Gehirn implantiert. Forschung und Phantasie werden so auf ungewöhnliche Weise kurzgeschlossen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Niels Bolbrinker
Co-Regie:Roswitha Ziegler
Drehbuch:Niels Bolbrinker (Konzept)
Dramaturgie:Thomas Tielsch
Kamera:Niels Bolbrinker
Farbkorrektur:Matthias Behrens
Visuelle Effekte:Herbert Müller
Animation:Jost Althoff
Schnitt:Niels Bolbrinker
Ton-Design:Nani Schumann
Ton:Kai Theißen
Mischung:Hendrik Knoch
Recherche:Kirsten Schomburg, Natalie Otte
Musik:Paul Lemp
Sprecher:Patrycia Ziołkowska
Produktionsfirma:Filmtank Hamburg GmbH (Hamburg)
Produzent:Thomas Tielsch
Produktionsleitung:Jan-Peter Heusermann
Aufnahmeleitung:Julia Cöllen
Erstverleih:Real Fiction Filmverleih (Köln)
Filmförderung:Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:86 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.04.2014, 144616, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.05.2014, München, DOK.fest;
Kinostart (DE): 15.05.2014

Titel

Originaltitel (DE) Die Wirklichkeit kommt
Arbeitstitel (DE) Die Gedanken sind frei
Weiterer Titel (DE) Die Paranoia - Gedanken sind frei

Fassungen

Original

Länge:86 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.04.2014, 144616, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.05.2014, München, DOK.fest;
Kinostart (DE): 15.05.2014
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (11)

Literatur

KOBV-Suche