Die Rättin

Die Rättin

Deutschland 1997, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Martin Buchhorn
Regie-Assistenz:Beatrice Hoffmann, Nicole Front
Script:Sandra Scherer
Drehbuch:Renate Fräßdorf
Drehbuch-Mitarbeit:Laurens Straub, Christoffer Schrauff, Erhard Schmied
hat Vorlage:Günter Grass (Motive des Romans)
Kamera:Klaus Peter Weber
Kamera-Assistenz:Thibault Rogines, Sascha Christmann, Klaus Hennrich
Optische Spezialeffekte:Klaus Peter Weber (Visuelle Effekte-Überwachung), Renate Haegerle (Visuelle Effekte-Koordination), Thomas Haegerle (Visuelle Effekte-Überwachung)
Trick-Kamera:Christian Zaccardi (Visuelle Effekte-Kamera), Volker Nellessen (Visuelle Effekte-Kamera), Christian Schuler (Visuelle Effekte-Kamera)
Animations-Kamera:Petra Justinger (Sfx-Rigger), Carlo Noack (Sfx-Rigger)
Licht:Jürgen Schumacher
Beleuchter:Yves Thirion, Bernhard Gores
Kamera Sonstiges:Michael Houy (Bildtechnik), Thomas Berg (Videotechnik), Olaf Legenbauer (Bildtechnik-Assistenz)
Ausstattung:Ina Bartenschläger (Assistenz), Norbert Scherer
Storyboard:Benjamin Kniebe (Sketch Artist)
Requisite:Rolf Köhler, Wolfgang Arens, Sabine Richter, Anne Schneider (Assistenz)
Bühne:Ralph Dommisch (Drehbühne), Markus Friedmann (Drehbühne)
Animation:Constantin Boytscheff (Vineta-Animationsleitung), Jan Stoltz (Animations-Überwachung), Andrea Schilly (Visuelle Effekte-Animation), Holger Scharm (Vineta-Animation), Ron Kern (Vineta-Animation), Falk Büttner (Vineta-Animation), Jakob Schulze-Rohr, Steffen Knocke, Benjamin Kniebe, Michael Knaf, Andreas Burgdorff, Denis Behnke, Matthias Wittmann (Animations-Überwachung), Andreas Illenseer (Vineta-Animation)
Maske:Christiane Pepernick, Jo Braun
Kostüme:Inez Raatzke
Kostüm-Ausführung:Conny Blasczyk (Assistenz)
Garderobe:Diana Dean, Sandra Scherer, Antje Terp-Janiesch
Schnitt:Ulla Blattner
Schnitt-Assistenz:Michèle Zanussi, Carolin Römer
Ton:Rudolf von Heeringen
Ton-Assistenz:Martin Müller
Musik-Tonaufnahme:Norbert Achtelik
Synchron-Ton:Markus Braack, Roland Weers
Geräusche:Carsten Berlin (Geräuschaufnahmen), Jörg Busch
Mischung:Martin Klauder (Assistenz), Ralph Thiekötter
Sonstiges:John Holth (Technische Leitung), Sabine Hirtes (Technische Leitung)
Sonstiges Sonstiges:Gerd Kunstmann (Tierbetreuung)
Musik:Christopher Evans Ironside
  
Darsteller: 
Carola RegnierAlte
Matthias HabichMarcus Frank
Sunnyi MellesDamroka
Dr. Peter RadtkeMatzerath
Dieter LaserBruno
Helene GrassKatja
Edda LeeschMeereskundlerin
Stephan SchwartzGast
Katharina ThalbachStimme der Rättin
Eva Ebner
Reinhard Musik
Anja Beckert
Andrea Wolf
Sonja Hartmann
Angelika BartschSteuerfrau
Carsten Lepper
Karl Heinz Gierke
Lilly Buchhorn
Josef Wolf
Hartmut Volle
Elfie Elsner
Ute Münz
Guido Wachter
Klaus Schramm
Sabine Hollweck
Henk Nouwenhout
Mirjam Heller
  
Produktionsfirma:Telefilm Saar GmbH (Saarbrücken)
in Zusammenarbeit mit:Sender Freies Berlin (SFB) (Berlin), Hessischer Rundfunk (HR) (Frankfurt am Main), Schweizer Fernsehen für die deutsche und rätoromanische Schweiz (SF DRS) (Zürich), Arte G.E.I.E. (Straßburg), Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg), Österreichischer Rundfunk (ORF) (Wien), Mitteldeutscher Rundfunk (MDR) (Leipzig)
im Auftrag von:Saarländischer Rundfunk (SR) (Saarbrücken)
Produzent:Martin Buchhorn, Joachim Schöneberger, Laurens Straub (Produktionsberatung)
Redaktion:Martin Buchhorn
Herstellungsleitung:Dietmar Lumpp (Visuelle Effekte), Rudi Scheerer
Produzent (Sonstiges):Laurens Straub (Produktionsberatung)
Produktionsleitung:Reinhild Gräber
Aufnahmeleitung:Arndt Schäfer (Assistenz), Rudolf Kurz, Viviane von Wegner, Frank Seeger
Post-Production:Silke Regele (Visuelle Effekte), Joachim Gennant (Visuelle Effekte), Horst Meiser
Dreharbeiten:03.1997-05.1997: Gut Öhe bei Kappeln, Ostseeküste
Filmförderung:Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Aktionsplan 16:9 der EU
Länge:91 min bei 25 b/s
Format:s16mm, 16:9
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE FR): 14.10.1997, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Die Rättin

Fassungen

Original

Länge:91 min bei 25 b/s
Format:s16mm, 16:9
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE FR): 14.10.1997, Arte
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche