Die Rechnung - eiskalt serviert

Die Rechnung - eiskalt serviert

BR Deutschland / Frankreich 1966, Spielfilm

Inhalt

Verfilmung der populären Groschenroman-Serie um die Abenteuer des "G-Men" Jerry Cotton: Eigentlich wollte Spezialagent Jerry Cotton Urlaub machen – doch daraus wird nichts, da die berüchtigte Charles-Bande einen Geldtransport überfällt und sechs Millionen Dollar erbeutet. So heftet sich der "Urlauber" an die Fersen der Bande, die bereits ihre Flucht ins Ausland vorbereitet. Dabei gerät Cotton ins Kreuzfeuer zweier rivalisierender Banden, die beide Anspruch auf die Beute erheben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Helmuth Ashley
Regie-Assistenz:Alexander Ebermayer von Richthofen
Drehbuch:Georg Hurdalek
hat Vorlage:N. N. ("G-man Jerry Cotton")
Kamera:Franz X. Lederle
Standfotos:Lilo Winterstein
Bauten:Otto Pischinger, Dieter Reinecke
Maske:Helmut Kraft, Ingeborg Hüninghaus
Schnitt:Alfred Srp
Musik:Peter Thomas
  
Darsteller: 
George NaderJerry Cotton
Yvonne MonlaurViolet
Heinz WeissPhil Decker
Horst TappertCharles Anderson
Ullrich HauptGeorge Davis
Christian DoermerTommy Wheeler
Walter RillaJohn M. Clark
Richard MünchMr. High
Helga SchlackHelen
Birke BruckMary
Rainer BrandtStanley
Pierre RichardChuk
Axel ScholtzHappy
Arthur BraussBilliboy
Ilija IvezićCaruso
Hans WaldherrKingkong
Bob Lerick1. Ganove
Jochen Sehrndt2. Ganove
Horst Hesslein3. Ganove
Horst Volpert4. Ganove
  
Sprecher:Joachim Nottke
Synchronsprecher:Heinz Engelmann (Jerry Cotton), Gert Günther Hoffmann (George Davis), Erwin Linder (John M. Clark), Gisela Trowe (Mary), Günther Jerschke (Chuck), Horst Michael Neutze (Happy), Uwe Friedrichsen (Caruso)
Produktionsfirma:Constantin Film GmbH (München), Allianz Film Produktion GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Prodex S.A. (Paris)
Produzent:Heinz Willeg
Produktionsleitung:Bernd Burgemeister
Aufnahmeleitung:Uwe Gravenholdt, Rolf Freisler
Erstverleih:Constantin Film GmbH (München)
Länge:2691 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.08.1966, 36128, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 25.08.1966

Titel

Originaltitel (DE) Die Rechnung - eiskalt serviert
Originaltitel (FR) Un cercueil de diamants

Fassungen

Original

Länge:2691 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.08.1966, 36128, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 25.08.1966
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

24.11.2010 | 17:50 Uhr
15.12.2008 | 16:51 Uhr

Literatur

KOBV-Suche