Die Regimentstochter

Die Regimentstochter

Deutschland / Großbritannien 1928, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Hans Behrendt, H. B. Parkinson (Englische Fassung)
Drehbuch:Hans H. Zerlett
Kamera:René Guissart
Musik:Hansheinrich Dransmann (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Betty BalfourMarie, die Regimentstochter
Alexander D'ArcyTonio
Kurt GerronWachtmeister Quippo
Olga LimburgMarquise Brascani
Julius FalkensteinBaron Bertrand
  
Produktionsfirma:Hom-Film GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Hans Behrendt, H. B. Parkinson (Englische Fassung)
Drehbuch:Hans H. Zerlett
hat Vorlage:Gaetano Donizetti (Frei nach Oper)
Kamera:René Guissart
Bauten:Heinrich Richter
Musik:Hansheinrich Dransmann (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Betty BalfourMarie, die Regimentstochter
Alexander D'ArcyTonio
Kurt GerronWachtmeister Quippo
Olga LimburgMarquise Brascani
Julius FalkensteinBaron Bertrand
  
Produktionsfirma:Hom-Film GmbH (Berlin)
Produktionsleitung:Viktor Skutetzky
Länge:97 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 29.12.1928
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.06.1929

Titel

Originaltitel (GB) Daughter of the Regiment
Originaltitel (DE) Die Regimentstochter
Weiterer Titel (DE) Die Tochter des Regiments

Fassungen

Original

Länge:97 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 29.12.1928
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.06.1929
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche