Die Reise zum sichersten Ort der Erde

Die Reise zum sichersten Ort der Erde

Schweiz 2013, Dokumentarfilm

Inhalt

Der Dokumentarfilm geht der Frage nach, wo und vor allem wie der aktuell nur "zwischengelagerte" sowie der in kommenden Jahren entstehende Atommüll irgendwann einmal endgelagert werden soll – und wie man dafür sorgen will, das Mensch und Umwelt geschützt bleiben. Die Filmemacher reisen um die halbe Welt, zu jenen Orten, an denen bereits Zwischenlager existieren oder an denen Experten sich Endlager vorstellen können: darunter dicht besiedelte Regionen in der Schweiz, das deutsche Gorleben, Nomadengebiete in der chinesischen Wüste Gobi und die Gegend um einen jungen Vulkan in den USA. Neben Bewohnern der betroffenen Gebiete und Atomkraftgegnern kommen auch Atomkraft-Befürworter sowie Endlagerexperten zu Wort. Auf diese Weise versucht der Film, ein komplexes Bild eines nahezu unlösbar scheinenden Problems zu zeichnen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Edgar Hagen
Drehbuch:Edgar Hagen (Konzept)
Dramaturgie:Hercli Bundi
Kamera:Peter Indergand
Animation:Bruno Conti
Schnitt:Paul Michael Sedlacek, Edgar Hagen
Ton-Design:Daniel Almada
Ton:Jean-Pierre Gerth, BASISberlin Postproduktions GmbH (Berlin)
Mischung:Dominik Avenwedde
Musik:Tomek Kolczynski
Mitwirkung:Charles McCombie
Produktionsfirma:Mira Film GmbH (Basel)
in Co-Produktion mit:Schweizer Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) (Zürich)
Produzent:Hercli Bundi
Redaktion:Urs Augstburger (SRF)
Associate Producer:Vadim Jendreyko
Produktionsleitung:Peter Zwierko
Dreharbeiten:: Schweiz, Großbritannien, USA, Deutschland, Österreich, Schweden, Japan, China
Erstverleih:W-Film Filmproduktion & Filmverleih (Köln)
Filmförderung:Bundesamt für Kultur der Schweiz (Zürich), Eidgenössisches Departement des Innern (EDI) (Bern), Zürcher Filmstiftung (Zürich), Fachausschuß Film/Video der Kantone Basel Stadt und Land (Basel), Succès Cinéma (Bern), Succès passage antenne (CH), Media Programm der EU (Brüssel)
Länge:100 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.2013, Hof, Filmtage;
Aufführung (DE): 19.03.2015

Titel

Originaltitel (DE) Die Reise zum sichersten Ort der Erde
Titelübersetzung Journey to the Safest Place on Earth

Fassungen

Original

Länge:100 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.2013, Hof, Filmtage;
Aufführung (DE): 19.03.2015
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Literatur

KOBV-Suche