Die Schlüssel

Die Schlüssel

DDR 1973/1974, Spielfilm

Inhalt

Auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld treffen Ric und Klaus auf ein polnisches Ehepaar aus Krakau, das auf der Durchreise nach Paris ist. Die Polen überlassen den beiden Deutschen den Schlüssel ihrer Krakauer Wohnung für einen Urlaub. Dieser Urlaub soll dem besseren Kennenlernen und dem besseren Verständnis zwischen beiden dienen. Klaus ist ein gewissenhafter Student, Ric Fabrikarbeiterin ohne besonderen Ehrgeiz, die einfach ein schönes Familienleben mit Mann und Kindern erträumt. Klaus' Anregung, mehr aus ihrem Leben zu machen, sich zu qualifizieren für verantwortungsvollere Aufgaben, stößt auf taube Ohren. Immer wieder stellt sich für beide die Frage, ob sie mit ihren unterschiedlichen Lebenskonzepten wirklich zusammen passen. Nach einer der vielen kontroversen Diskussionen verlässt Klaus die Wohnung, um Zigaretten zu kaufen. Ric, die glaubt, er wolle sie für immer verlassen, stürzt ihm in Panik hinterher und wird von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Egon Günther
Regie-Assistenz:Elke Niebelschütz
Drehbuch:Egon Günther, Helga Schütz
Szenarium:Egon Günther
Dramaturgie:Werner Beck
Kamera:Erich Gusko
Kamera-Assistenz:Norbert Kuhröber
Standfotos:Klaus Goldmann
Licht:Werner Baatz
Bauten:Harald Horn
Bau-Ausführung:Franz F. Fürst
Außenrequisite:Kurt Dombrowski
Maske:Horst Schulze, Margot Friedrichs
Kostüme:Christiane Dorst
Schnitt:Rita Hiller
Ton:Edgar Nitzsche
Mischung:Gerhard Ribbeck
Musik:Czesław Niemen
Musik-Beratung:Karl-Ernst Sasse
  
Darsteller: 
Jutta HoffmannRic
Jaecki SchwarzKlaus
Magda ZawadzkaHelena
Jerzy JogallaFrantisek
Jadwiga ChojnackaGroßmutter
Leon NiemczykPawlik
Anna DziadykHanka
Wolfgang GreeseDDR-Vertreter
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")
Produktionsleitung:Hans Mahlich
Aufnahmeleitung:Heinz Fröhlich, Wolfgang Lange
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2658 m, 97 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 21.02.1974, Berlin, International

Titel

Originaltitel (DD) Die Schlüssel

Fassungen

Original

Länge:2658 m, 97 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 21.02.1974, Berlin, International