Die Schmerzen der Lausitz

Die Schmerzen der Lausitz

DDR 1989/1990, Dokumentarfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Peter Rocha
Drehbuch:Peter Rocha (Konzept), Karl Farber (Konzept)
Dramaturgie:Gerat Hendrich
Kamera:Karl Farber
Schnitt:Ilse Gebhardt, Liselotte Schönfeld
Ton:Werner Philipp
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Trickfilme (Dresden) (Produktionsgruppe "Sorbischer Film")
Produzent:Lothar Schuster, Thomas Janze, Alfred Mainka
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
DVD-Erstanbieter:ICESTORM Entertainment GmbH (Berlin)
Länge:1587m, 58 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Kinostart (DE): 12.1990;
Aufführung (DE): 29.04.1991, Oberhausen, IFF - Sonderprogramm;
Aufführung (DE): 01.11.2007, Leipzig, IFF

Titel

Originaltitel (DD) Die Schmerzen der Lausitz
Weiterer Titel (DD) Niederlausitz
Weiterer Titel Žałosći nam Łužyca
Gesamttitel (DD) Lausitz-Trilogie

Fassungen

Original

Länge:1587m, 58 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Kinostart (DE): 12.1990;
Aufführung (DE): 29.04.1991, Oberhausen, IFF - Sonderprogramm;
Aufführung (DE): 01.11.2007, Leipzig, IFF
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche