Die Schüsse der Arche Noah

Die Schüsse der Arche Noah

DDR 1982/1983, Spielfilm

Inhalt

Der zehnjährige Klaus Wensdorff lebt im letzten Kriegsjahr in einer gefährlich-widersprüchlichen Welt. Sein Vater ist Kommunist und aktiver Antifaschist, hört und verbreitet die Nachrichten der Feindsender, fälscht Ausweise und Lebensmittelkarten, um Verfolgten zu helfen, versteckt gefährdete Leute und bezeichnet Hitler als Verbrecher. In der Schule aber hört Klaus von der sympathischen, verehrten Lehrerin, daß Hitler der beste Deutsche ist, und seine Freunde sind begeisterte Hitler-Jungen.


Dieser Widerspruch in seinem Leben spitzt sich für Klaus in entsetzlicher Weise zu, als eine jüdische Familie heimlich bei ihnen unterkommt. Schließlich wird dies entdeckt, und die beiden Familien zerstreuen sich in alle Winde. Klaus, von seinem Vater nach Ostpreußen gebracht, kommt mitten hinein in das Inferno des zu Ende gehenden Krieges, das er ganz auf sich gestellt durchlebt. In all dem für den Jungen undurchsichtigen Chaos findet er Halt und Trost in den Erinnerungen an seine Mutter, ihrer Erzählung von der Arche Noah, die sich in seiner Phantasie mit des Vaters Bericht vom Panzerkreuzer Aurora und von Lenin, dem Kapitän der Weltrevolution, mischt.

Quelle: Kinderfilm online

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Egon Schlegel
Regie-Assistenz:Peter Kahane, Magda Greßmann
Drehbuch:Günter Mehnert
hat Vorlage:Peter Abraham (Roman)
Dramaturgie:Erika Richter
Kamera:Peter Brand
Standfotos:Christa Köfer
Bauten:Georg Kranz
Maske:Günther Fehsicke
Kostüme:Regina Viertel
Schnitt:Ilona Thiel
Ton:Günter Springer
Musik:Gunther Erdmann
  
Darsteller: 
Oliver OhrtKlaus
Simone GrajaLottchen
Alexander GorgsErich
Alexander HerrmannBernd
Thilo BrauneKossak
Christine SchornMutter von Klaus
Wolfgang WinklerVater von Klaus
Wolfgang GreeseHerr Rosenkranz
Marie Anne FliegelFrau Rosenkranz
Zofia SlaboszowskaMutter Oberin
Knut HeineckenStefan
Heide KippFrau Polditz
Horst LebinskiWachtmeister
Steffie SpiraOma Lehmberg
Eckhard Müller
Leoš Suchařípa
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Babelsberg")
Produktionsleitung:Volkmar Leweck
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2419 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 04.02.1983, Gera, Haus der Kultur

Titel

Originaltitel (DD) Die Schüsse der Arche Noah

Fassungen

Original

Länge:2419 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 04.02.1983, Gera, Haus der Kultur
 

Übersicht

Bestandskatalog

Materialien

Literatur

KOBV-Suche