Die Schuld des Dr. Homma

Die Schuld des Dr. Homma

BR Deutschland 1951, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Paul Verhoeven
Drehbuch:Hans Otto Schröder
Kamera:Fritz Arno Wagner
Schnitt:Arthur Eckardt
Musik:Friedrich Schröder
  
Darsteller: 
Werner HinzDr. Magnus Homma
Ilse SteppatDr. Ilse Kersten
Albrecht SchönhalsJustizrat Kersten
Viktoria von BallaskoKaren Homma
Liane CroonBeate Homma
Herbert HübnerOberstaatsanwalt Krell
Hilde HildebrandFrau Burde
Franz SchafheitlinLandgerichtsdirektor von Herkenrath
Karl HellmerWachtmeister Schulz
Paul VerhoevenAnstaltspfarrer
Joachim BenneckeWolfgang
Lutz MoikGerhard Homma
Katharina BraurenHommas Haushälterin Berta
Gertrud WolleHommas Haushälterin Gesine
Ruth HähnleHommas Hausmädchen Bärbel
Heinz Leo FischerLandgerichtsrat Holder
Arthur MentzLandgerichtsrat Dr. Hermann
Andrea GrosskeWolfgangs Schwester Alice
Egon VogelApotheker
Herbert A. E. BöhmeScharfrichter Göbel
Hanns LotharReporter
Alfred Schieske
  
Produktionsfirma:Norddeutsche Filmproduktion GmbH (Hamburg), Lux-Film Produktions GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Paul Verhoeven
Drehbuch:Hans Otto Schröder
Drehbuch-Mitarbeit:Peter Pewas
Kamera:Fritz Arno Wagner
Kameraführung:Karl Löb
Bauten:Erich Grave, Günter Kolb
Schnitt:Arthur Eckardt
Ton:Heinz Martin
Musik:Friedrich Schröder
  
Darsteller: 
Werner HinzDr. Magnus Homma
Ilse SteppatDr. Ilse Kersten
Albrecht SchönhalsJustizrat Kersten
Viktoria von BallaskoKaren Homma
Liane CroonBeate Homma
Herbert HübnerOberstaatsanwalt Krell
Hilde HildebrandFrau Burde
Franz SchafheitlinLandgerichtsdirektor von Herkenrath
Karl HellmerWachtmeister Schulz
Paul VerhoevenAnstaltspfarrer
Joachim BenneckeWolfgang
Lutz MoikGerhard Homma
Katharina BraurenHommas Haushälterin Berta
Gertrud WolleHommas Haushälterin Gesine
Ruth HähnleHommas Hausmädchen Bärbel
Heinz Leo FischerLandgerichtsrat Holder
Arthur MentzLandgerichtsrat Dr. Hermann
Andrea GrosskeWolfgangs Schwester Alice
Egon VogelApotheker
Herbert A. E. BöhmeScharfrichter Göbel
Hanns LotharReporter
Alfred Schieske
  
Produktionsfirma:Norddeutsche Filmproduktion GmbH (Hamburg), Lux-Film Produktions GmbH (Berlin)
Produktionsleitung:Franz Mattler
Dreharbeiten:23.05.1951-26.06.1951: Hannover, Göttingen, Kassel; Atelier Göttingen
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Länge:2489 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.09.1951, 03223, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.10.1951, Hannover, Palast-Theater

Titel

Originaltitel (DE) Die Schuld des Dr. Homma
Arbeitstitel Justizmord...?
Arbeitstitel Schrei des Gewissens
Arbeitstitel Schuld ohne Sühne

Fassungen

Original

Länge:2489 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.09.1951, 03223, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.10.1951, Hannover, Palast-Theater
 

Auszeichnungen

FBW 1952
Prädikat: wertvoll
 
Deutscher Filmpreis 1952
Kopf mit Flügeln, Bester Problemfilm
Silberne Schale, Bestes Drehbuch
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Literatur

KOBV-Suche