Die schwebende Jungfrau

Die schwebende Jungfrau

Deutschland 1931, Spielfilm

Inhalt

Rechtsanwalt Brandt vergnügt sich in Abwesenheit seiner Frau Else auf einem Kostümball. Gegenüber einer attraktiven Artistin – »die schwebende Jungfrau « – gibt er sich dabei als sein Kompagnon Dr. Winter aus, der wiederum mit der Schwester von Brandts Ehefrau verlobt ist. Mit seiner Sorglosigkeit sorgt Brandt für zahlreiche amouröse Verwechslungen, die neben den unmittelbar Betroffenen auch noch eine jungen Detektivin sowie den besorgten Onkel Lampe auf den Plan rufen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Carl Boese
Drehbuch:Max Jungk
Kamera:Reimar Kuntze
Musik:Mihály Eisemann
  
Darsteller: 
Szöke SzakallOnkel Lampe
Fritz SchulzPaul Brandt, Rechtsanwalt
Paul KempDr. Kurt Winter, Rechtsanwalt
Kurt LilienHamburger Kriminalkommissar
Lissy ArnaSonja, Detektivin
Dina Gralla"Die schwebende Jungfrau", Varietéstar
Fee MaltenLilly
Hilde von StolzElse, Frau von Rechtsanwalt Brandt
Adele SandrockTante Malchen
Vicky Werckmeister
Paul Westermeier
Max Ehrlich
  
Produktionsfirma:Max Glass-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Max Glass, Kurt Reichmann

Alle Credits

Regie:Carl Boese
Drehbuch:Max Jungk
Kamera:Reimar Kuntze
Standfotos:Walter Lichtenstein
Bauten:Franz Schroedter
Maske:Karl Weitschat
Ton-Schnitt:Alwin Elling
Ton:Hermann Birkhofer
Musik:Mihály Eisemann
Dirigent:Artur Guttmann
Liedtexte:Fritz Löhner-Beda
  
Darsteller: 
Szöke SzakallOnkel Lampe
Fritz SchulzPaul Brandt, Rechtsanwalt
Paul KempDr. Kurt Winter, Rechtsanwalt
Kurt LilienHamburger Kriminalkommissar
Lissy ArnaSonja, Detektivin
Dina Gralla"Die schwebende Jungfrau", Varietéstar
Fee MaltenLilly
Hilde von StolzElse, Frau von Rechtsanwalt Brandt
Adele SandrockTante Malchen
Vicky Werckmeister
Paul Westermeier
Max Ehrlich
  
Produktionsfirma:Max Glass-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Max Glass, Kurt Reichmann
Produktionsleitung:Max Glass
Aufnahmeleitung:Paul Glass
Dreharbeiten:: Hamburg Hafen
Länge:88 min
Format:35mm, 1:1,20
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 09.09.1931
Aufführung:Uraufführung (DE): 17.09.1931

Titel

Originaltitel (DE) Die schwebende Jungfrau

Fassungen

Original

Länge:88 min
Format:35mm, 1:1,20
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 09.09.1931
Aufführung:Uraufführung (DE): 17.09.1931
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche