Die verlorene Zeit

Die verlorene Zeit

Deutschland 2009-2011, Spielfilm

Inhalt

Polen, 1944. Kurz vor dem Ende des 2.Weltkriegs rettet der junge polnische Häftling Tomasz mit einer waghalsigen Flucht aus einem Konzentrationslager sich und seiner jüdischen Geliebten Hannah das Leben. Kurz darauf aber werden sie gewaltsam voneinander getrennt und sehen sich nicht wieder. Beide glauben, der andere sei getötet worden.

Drei Jahrzehnte vergehen, Hannah heiratet und führt ein glückliches Leben in New York. Die Geschehnisse während des Krieges versucht sie zu vergessen. Eines Tages aber sieht sie ein Fernsehinterview und ist überzeugt, in einem der Gesprächspartner Tomasz zu erkennen. Hannah macht sich auf die Suche nach ihrer einstigen großen Liebe.

Die Geschichte des Films wurde von einer wahren Begebenheit inspiriert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Anna Justice
Drehbuch:Pamela Katz
Kamera:Sebastian Edschmid
Schnitt:Uta Schmidt
Musik:Christoph M. Kaiser, Julian Maas
  
Darsteller: 
Alice DwyerHannah Silberstein
Mateusz DamieckiTomasz Limanowski – 1944
Dagmar ManzelHannah Levine
Shantel VanSantenRebecca Levine
David RascheDaniel Levine
Lech MackiewiczTomasz Limanowski – 1976
Susanne LotharStefania Limanowska
Joanna KuligMagdalena Limanowska
Adrian TopolCzeslaw Limanowski
Florian LukasHans von Eidem
Adam MarkiewiczHenryk
Paweł BurczykMirek
Birte SchnöinkFreundin
  
Produktionsfirma:MediaPark Film- und Fernsehproduktion GmbH (Berlin)
Produzent:Sven Woldt

Alle Credits

Regie:Anna Justice
Regie-Assistenz:Karen Fulham
Script:Jutta Dickel
Drehbuch:Pamela Katz
Drehbuch-Mitarbeit:Anna Justice
Kamera:Sebastian Edschmid
Kamera-Assistenz:Won-Suk Park, Philipp Dönch
Material-Assistenz:Tobias Sebastian Kownatzki
Steadicam:Robert Patzelt
Kamera-Überwachung:Daniel Goede
Optische Spezialeffekte:Andrei Dimitriu
Standfotos:Tom Trambow
Licht:Marc Lubosch
Beleuchter:Moritz Martin, Patrick Kohlmeier
Kamera-Bühne:Denny Jost, Thorsten Querner
Szenenbild:Andreas Olshausen
Set Dresser:Ulrike Eversmeier, Manuel Hess
Außenrequisite:Alexander Lambriev, Michael Fechner
Innenrequisite:Maren Eich, Michael Steinbacher
Bühne:Christian Wollberg
Maske:Heiko Schmidt, Kerstin Gaecklein, Brigitte Brenner, Constanze Madlindl
Kostüme:Beate Scheel
Garderobe:Kerstina Schemmel
Schnitt:Uta Schmidt
Schnitt-Assistenz:Antje Ulrich
Ton:Ulrich Fengler
Ton-Assistenz:Axel Wyludda
Mischung:Olaf Mehl
Recherche:Claudia Hellwich, Klaus Wecker
Stunt-Koordination:Thomas Jester
Stunts:Oliver Fritsche
Casting:Simone Bär
Musik:Christoph M. Kaiser, Julian Maas
  
Darsteller: 
Alice DwyerHannah Silberstein
Mateusz DamieckiTomasz Limanowski – 1944
Dagmar ManzelHannah Levine
Shantel VanSantenRebecca Levine
David RascheDaniel Levine
Lech MackiewiczTomasz Limanowski – 1976
Susanne LotharStefania Limanowska
Joanna KuligMagdalena Limanowska
Adrian TopolCzeslaw Limanowski
Florian LukasHans von Eidem
Adam MarkiewiczHenryk
Paweł BurczykMirek
Birte SchnöinkFreundin
  
Produktionsfirma:MediaPark Film- und Fernsehproduktion GmbH (Berlin)
Produzent:Sven Woldt
Redaktion:Michael Fincke (NDR), Jana Brandt (MDR), Andreas Schreitmüller (Arte)
Line Producer:Sabine Schenk (New York)
Associate Producer:Michael Ballhaus
Produktionsleitung:Stefan Zahlbaum
Aufnahmeleitung:Rena Zetzsche, Gregor Dohnert (Motiv), Cosmo Berger (Set)
Dreharbeiten:26.11.2009-16.07.2010: Wendland
Erstverleih:Movienet Film GmbH (München)
Filmförderung:nordmedia Fonds GmbH Niedersachsen und Bremen (Hannover + Bremen), Mitteldeutsche Medienförderung GmbH (MDM) (Leipzig), Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin)
Länge:3030 m, 110 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 10.06.2011, 127957, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 16.06.2011, Emden, Filmfest;
Kinostart (DE): 24.11.2011

Titel

Originaltitel (DE) Die verlorene Zeit

Fassungen

Original

Länge:3030 m, 110 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 10.06.2011, 127957, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 16.06.2011, Emden, Filmfest;
Kinostart (DE): 24.11.2011
 

Auszeichnungen

filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern 2011
Publikumspreis
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Materialien

Besucherzahlen

4.168 (Stand: Dezember 2011)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche