Die Vermissten

Die Vermissten

Deutschland 2010-2012, Spielfilm

Inhalt

Ein Gefühl geht um in Europa – und nicht nur dort. Irgendetwas stimmt hier nicht mehr. Was wäre, wenn eine stark zunehmende Zahl der Jugendlichen einfach das Einverständnis mit dem gesunden, das heißt ökonomisierten, Menschenverstand unserer Gegenwart aufkündigte? Wenn sie die Alten einfach zurückließen und, wie in der Sage vom Rattenfänger, einfach in der Ferne verschwinden würden, so dass nur wenn der Wind aus einer bestimmten Richtung weht, noch entferntes Kinderlachen zu hören wäre: Von einem Tag auf den anderen ist die 14-jährige Martha spurlos verschwunden. Ihr Vater, der seit Jahren keinerlei Kontakt zu ihr hatte, begibt sich auf die Suche nach seiner Tochter und gerät in ein poetisch-spekulatives Zwischenreich vermisster Kinder – die indes keineswegs Opfer sind, sondern Deserteure aus freien Stücken, die der festgefügten Welt der Erwachsenen den Rücken gekehrt haben.

Quelle: 62. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)


Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jan Speckenbach
Regie-Assistenz:Yan Schönefeld, Paula Eickmann
Script:Eileen Kühne
Continuity:Eileen Kühne
Drehbuch:Jan Speckenbach
Drehbuch-Mitarbeit:Melanie Rohde
Dramaturgie:Gerd Gericke
Kamera:Jenny Lou Ziegel
Kamera-Assistenz:Axel Stock
Standfotos:Jide Tom Akinleminu
Licht:Theo Lustig
Beleuchter:Emma Rosa Simon
Kamera-Bühne:Camillo Sottolichio
Szenenbild:Beatrice Schulz, Kasia Swiezak (Assistenz)
Außenrequisite:Nora Grabowski
Innenrequisite:Mandy Schuller
Bühne:Helmut Brosch
Maske:Bettina Colmsee, Anja Heinemann
Kostüme:Charlotte Sawatzki, Laura Büchel (Assistenz)
Schnitt:Wiebke Grundler
Schnitt-Assistenz:Georg Petzold
Ton-Design:David Ziegler
Ton:Ginetta Fassio
Ton-Assistenz:Christian Simon
Synchron-Ton:Christoph Oertel
Mischung:Matthias Schwab
Casting:Tina Böckenhauer
Musik:Matthias Petsche
  
Darsteller: 
André M. HennickeLothar
Luzie AhrensLou
Sylvana KrappatschVera
Jenny SchilySylvia
Sandra BorgmannHella
Mercedes MüllerJulia
Christoph BantzerLothars Vater
Irene RindjeLehrerin
Eckehard HoffmannPolizist
Susanne MaierhöferLous Mutter
Rainer ReinersLous Vater
Damian van den BoogaardKleiner Junge
Martina StruppekKassiererin
Arthur RomanowskiJunge
Oskar BökelmannJunge
Paula KrohMartha
Jürgen SanderBusfahrer
Ali DursunDönerverkäufer
Oliver JakschHausmeister
Hendrik MassuteStreifenpolizist
Nina El KarshehStreifenpolizistin
David HüllerWachschutz
Zdenko RadakovicWirt
Walter HötteRezeptionist
Wolfgang SchlösserBürgerwehr
  
Produktionsfirma:Junifilm GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz) (Das kleine Fernsehspiel)
in Zusammenarbeit mit:Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH (dffb) (Berlin)
Produzent:Anke Hartwig
Redaktion:Frank Seyberth (ZDF)
Producer:Sol Bondy
Herstellungsleitung:Marc Wächter
Produktionsleitung:Sol Bondy
Aufnahmeleitung:Joachim von Bülow, Sonja Ahola (Motiv), Friderike Sophie Steinbeck (Motiv), Tina-Yvonne Müller (Set)
Produktions-Koordination:Henning Paulmann
Dreharbeiten:21.09.2010-10.11.2010: Berlin, Niedersachsen, NRW
Erstverleih:Filmgalerie 451 (Berlin)
Filmförderung:Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), nordmedia Fonds GmbH Niedersachsen und Bremen (Hannover + Bremen), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin)
Länge:2360 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.02.2012, Berlin, IFF - Perspektive Deutsches Kino;
Kinostart (DE): 10.05.2012

Titel

Originaltitel (DE) Die Vermissten

Fassungen

Original

Länge:2360 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.02.2012, Berlin, IFF - Perspektive Deutsches Kino;
Kinostart (DE): 10.05.2012