Die Herrin der Welt, Teil 7 - Die Wohltäterin der Menschheit

Die Herrin der Welt, Teil 7 - Die Wohltäterin der Menschheit

Deutschland 1919/1920, Spielfilm

Inhalt

Die Milliardärin Maud Fergusson lebt glücklich mit dem Ingenieur Allan Stanley zusammen. Einer Liebeshochzeit der beiden steht nichts im Wege – außer Mauds dunkle Vergangenheit. Zwar hat sie Allan alles über sich erzählt, nur beharrt der darauf, auch den Namen ihres Verführers von einst zu erfahren – sonst könne er sie nicht heiraten.

Doch Maud will nicht mehr an die Vergangenheit denken und hat auch sämtliche Rachegefühle aus ihrem Herzen verbannt. Vielmehr will sie nun eine Wohltäterin der Menschheit sein, will Forschung und Technik mit ihren Milliarden unterstützen. So ermöglicht sie es ihrem geliebten Allan, ein groß angelegtes Werk auszuführen, das der Welt ewigen Frieden bringen soll. Am Tag der feierlichen Vorführung dieses Werkes wird es jedoch von dem verbrecherischen Baron Murphy zur Explosion gebracht. Bei dem Sabotageakt kommt Allan ums Leben. Abermals muss Maud mit einem schweren Schicksalsschlag fertig werden.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Karl Gerhardt
Drehbuch:Joe May, Richard Hutter, Ruth Goetz, Wilhelm Roellinghoff
Kamera:Werner Brandes, Friedrich Weinmann (Einige Szenen)
Musik:Ferdinand Hummel (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Mia MayMaud Gregaards-Fergusson
Paul HansenIngenieur Allan Stanley
Hans MierendorffBaron Murphy
Ernst HofmannCredo Merville
  
Produktionsfirma:May-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Joe May

Alle Credits

Regie:Karl Gerhardt
Künstlerische Oberleitung:Joe May
Drehbuch:Joe May, Richard Hutter, Ruth Goetz, Wilhelm Roellinghoff
hat Vorlage:Karl Figdor (Roman)
Kamera:Werner Brandes, Friedrich Weinmann (Einige Szenen)
Bauten:Otto Hunte, Erich Kettelhut, Martin Jacoby-Boy (Dekorative Ausstattung)
Bau-Ausführung:Karl Vollbrecht
Kostüme:Leopold Verch
Musik:Ferdinand Hummel (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Mia MayMaud Gregaards-Fergusson
Paul HansenIngenieur Allan Stanley
Hans MierendorffBaron Murphy
Ernst HofmannCredo Merville
  
Produktionsfirma:May-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Joe May
Dreharbeiten:: Außenaufnahmen: May-Film-Gelände Woltersdorf; : Studioaufnahmen: Greenbaum-Atelier, Berlin-Weißensee
Erstverleih:Universum-Film Verleih GmbH (Ufa) (Berlin)
Länge:6 Akte, 1957 m, 72 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.1920, B.43745, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.01.1920, Berlin, Tauentzien-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Die Herrin der Welt, Teil 7 - Die Wohltäterin der Menschheit
Gesamttitel (DE) Die Herrin der Welt
Weiterer Titel (DE) Die Wohltäterin der Menschheit
Arbeitstitel (DE) Die Gräfin von Monte Christo. Teil VII: Die Fäden der Spinne

Fassungen

Original

Länge:6 Akte, 1957 m, 72 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.1920, B.43745, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.01.1920, Berlin, Tauentzien-Palast
 

Prüffassung

Länge:6 Akte, 1884 m, 67 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 05.03.1921, B.01501, Jugendverbot
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche