Die wunderschöne Galathee

Die wunderschöne Galathee

BR Deutschland 1950, Spielfilm

Inhalt

In einer kleinen Stadt um die Jahrhundertwende bearbeiten der Bildhauer Victor und der Kapellmeister Marcel das Galathee-Thema, der eine plastisch, der andere musikalisch. Als Modell für seine Galathee-Statue wählt Victor Leni, ein einfaches Mädchen aus dem Volke, das ihm wegen seiner Schönheit auffällt. Leni verliebt sich in Victor und wird damit zur Rivalin seiner Freundin, der Sängerin Victoria, an der auch Marcel interessiert ist. Doch als die Statue fertiggestellt ist, verliert Victor das Interesse an der schönen Leni. Diese ist darauf so verbittert, dass sie die Statue zerschlägt. Erst vor Gericht erkennt Victor, wie sehr Leni ihn liebt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Rolf Meyer
Drehbuch:Kurt E. Walter
Kamera:Igor Oberberg
Standfotos:Richard Wesel
Bauten:Franz Schroedter
Kostüme:Herbert Ploberger
Schnitt:Martha Dübber
Ton:Martin Müller
Musik:Franz Grothe
Liedtexte:Willy Dehmel
  
Darsteller: 
Hannelore Schroth
Viktor de Kowa
Willy Fritsch
Gisela Schmidting
Margarete Haagen
Erna Sellmer
Hans Schwarz Jr.
Ernst Waldow
Edda Seippel
Franz Schafheitlin
Werner Stock
Albert Florath
  
Produktionsfirma:Junge Film-Union Rolf Meyer (Hamburg)
Produzent:Rolf Meyer (Gesamtleitung)
Produktionsleitung:Helmut Vollmer
Aufnahmeleitung:Heinz Fiebig, Curt Berg
Länge:2868 m, 105 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.04.1950, 01129, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.04.1950, Berlin, Kiki

Titel

Originaltitel (DE) Die wunderschöne Galathee

Fassungen

Original

Länge:2868 m, 105 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.04.1950, 01129, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.04.1950, Berlin, Kiki