Durchs Brandenburger Tor. So lang' noch untern Linden ...

Durchs Brandenburger Tor. So lang' noch untern Linden ...

Deutschland 1929, Spielfilm

Inhalt

Im Jahr 1914. Die Gesellen des Schusters Lehmann wetteifern um die Gunst seiner Tochter Frieda. Sie liebt eigentlich ihren Vetter, den strebsamen Fritz. Aber es ist der gerissene Franz, der es versteht, sie einzuwickeln. Und als Fritz in den Krieg zieht, gibt Frieda nach und heiratet Franz. Fritz gilt bald als vermisst, und der alte Schuster stirbt vor Kummer. Währenddessen verdient Franz, der sich vor dem Militärdienst gedrückt hat, sein Geld mit Schiebereien im großen Stil. Frieda ist unglücklich. Da kehrt Fritz aus russischer Kriegsgefangenschaft zurück. Frieda verlässt Franz und lässt sich scheiden. Franz kommt ins Gefängnis. Und schließlich erhält Frieda eine Erbschaft aus Amerika und heiratet Fritz.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Max Knaake
Kamera:Charles Stumar
Musik:Bernhard Homola (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Paul HenckelsLehmann, Schuhmacher und Portier
June MarloweFrieda, seine Tochter
Aribert MogFritz
Fritz KampersFranz Müller
Karl EtlingerEmil Lauter
Fred GrosserMax
Bruno ZienerProf. Berghaus
Inge BorgLilly
Anton PointnerOrje Bollmann
Carl Balhaus
  
Produktionsfirma:Universal Pictures Corp. mbH (Berlin)
Produzent:Carl Laemmle

Alle Credits

Regie:Max Knaake
Künstlerische Oberleitung:Wilhelm Dieterle
Kamera:Charles Stumar
Bauten:Fritz Maurischat, Max Knaake
Musik:Bernhard Homola (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Paul HenckelsLehmann, Schuhmacher und Portier
June MarloweFrieda, seine Tochter
Aribert MogFritz
Fritz KampersFranz Müller
Karl EtlingerEmil Lauter
Fred GrosserMax
Bruno ZienerProf. Berghaus
Inge BorgLilly
Anton PointnerOrje Bollmann
Carl Balhaus
  
Produktionsfirma:Universal Pictures Corp. mbH (Berlin)
Produzent:Carl Laemmle
Produktionsleitung:Joe Pasternak, Paul Kohner
Aufnahmeleitung:Adolf Essek
Länge:6 Akte, 2270 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.05.1929, B.22504, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 22.05.1929, Berlin, Primus-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Durchs Brandenburger Tor. So lang' noch untern Linden ...

Fassungen

Original

Länge:6 Akte, 2270 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.05.1929, B.22504, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 22.05.1929, Berlin, Primus-Palast
 

Prüffassung

Länge:6 Akte, 2405 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 03.05.1929, B.22361, Verbot
 

Übersicht

Bestandskatalog

Videos

Literatur

KOBV-Suche