Dynamit in grüner Seide

Dynamit in grüner Seide

BR Deutschland / Italien 1967, Spielfilm

Inhalt

Der sechste der acht Jerry-Cotton-Filme mit George Nader in der Titelrolle: Gangster brechen in eine Giftgasfabrik bei Los Angeles ein. Einer der Täter fällt der Polizei in die Hände, wird aber tödlich verwundet. Seine letzten Worte führen auf die Spur des größten Verbrechersyndikats der amerikanischen Westküste, das mithilfe eines Giftgasanschlags einen großangelegten Diamantenraub plant. Zur Durchführung des Coups warten die Gangster noch auf einen gerade aus dem Gefängnis entlassenen Spezialisten für elektronische Alarmanlagen, an dessen Stelle sich FBI-Agent Jerry Cotton in die Bande einschleust.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Harald Reinl
Regie-Assistenz:Charles M. Wakefield
Script:Renate Willeg
Drehbuch:Rolf Schulz, Christa Stern
hat Vorlage:N. N. ("G-man Jerry Cotton")
Kamera:Franz X. Lederle, Heinz von Jaworsky (Kamera 2. Stab)
Kamera-Assistenz:Wolfgang Brier, Wolfgang Dittmers
Standfotos:Lilo Winterstein
Bauten:Ernst H. Albrecht
Requisite:Ernst Krienelke, Peter Moritz
Maske:Dorian Meesen, Jutta Stroppe
Kostüme:Vera Mügge
Schnitt:Hermann Haller
Ton-Schnitt:Renate Willeg
Ton:Gerhard Birkholz
Musik:Peter Thomas
  
Darsteller: 
George NaderJerry Cotton
Heinz WeissPhil Decker
Silvia SolarLana
Carl MöhnerBloom
Claus HolmButt Lancaster
Marlies DraegerMabel
Günther SchrammTackley
Karlheinz FiegeSanton
Dieter EpplerTomasio
Käte HaackMrs. Cotton
Horst NiendorfFBI-Chief
Rainer BasedowFat
Claus TinneyRick Trevor
Hans Waldherr
Günter Mack
Udo Kaemper
Rolf Eden
Albert Bessler
Richard Haller
Maria von Holten
Giorgio B. Bogino
  
Produktionsfirma:Constantin Film GmbH (München), Allianz Film Produktion GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Cineproduzioni Associate (Rom)
Produzent:Heinz Willeg
Aufnahmeleitung:Hans-Joachim Bracht, Karl-Heinz Menzinger
Geschäftsführung:Herbert Helm
Dreharbeiten:12.09.1967-09.11.1967: Berlin/West, Los Angeles, Jugoslawien
Erstverleih:Constantin Film GmbH (München)
Länge:2405 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:Prüfung (IT): 03.10.1968, v.c. 52428
Aufführung:Uraufführung (IT): 09.10.1968

Titel

Originaltitel (DE) Dynamit in grüner Seide
Originaltitel (IT) Il più grande colpo della malavita americana

Fassungen

Original

Länge:2405 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:Prüfung (IT): 03.10.1968, v.c. 52428
Aufführung:Uraufführung (IT): 09.10.1968
 

Prüffassung

Länge:2429 m, 89 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.01.1968, 38433, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (7)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche