Echte Kerle

Echte Kerle

Deutschland 1995/1996, Spielfilm

Inhalt

Der Macho Christoph staunt nicht schlecht, als er seine Verlobte zu Hause mit einem anderen Mann erwischt. So kommt es, dass der selbstgefällige Frankfurter Kriminalkommissar von einer Minute auf die andere ohne Freundin und ohne Bleibe dasteht. Mit Sack und Pack zieht er durch die Kneipen, um den Frust mit reichlich Schnaps und Bier runterzuspülen.

Der große Schreck folgt am verkaterten Morgen danach: Denn zu seinem Entsetzen wacht Christoph im Bett eines ihm völlig fremden Mannes auf! Der Mechaniker Edgar ist ein gut aussehender, charmanter junger Mann – und er ist schwul. Notgedrungen zieht der "obdachlose" Supermacho Christoph bei seinem neuen "Freund" ein. Als wäre das alles nicht genug Trubel, bekommt Christoph auf der Wache auch noch eine neue Mitarbeiterin zugeteilt: Die selbstbewusste Helen soll gemeinsam mit Christoph und seinem Partner Mike eine Autoschieberbande überführen. Als sich im Lauf der Ermittlungen herausstellt, dass auch sein heimlicher Kumpel Edgar in die Sache erwickelt ist, gerät Christoph in einen brenzligen Gewissenskonflikt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Rolf Silber
Drehbuch:Rolf Silber, Rudi Bergmann
Kamera:Jürgen Herrmann
Schnitt:Inez Regnier
Musik:Peter W. Schmitt
  
Darsteller: 
Christoph M. OhrtChristoph Schwenk
Carin C. TietzeHelen Renmark
Tim BergmannEdgar Sänger
Oliver StokowskiMike Niemcek
Rudolf KowalskiKallenbach
Dieter BrandeckerDeichsel
Daniela ZieglerIris Sänger
Ina WeisseKarin
Andreas PietschmannMarco
Edgar M. BöhlkeNikolajew
Antonio PutignanoPizzabote
Martin AckermannHerr Tanner
Karina MarmannUrsula
Philipp SeiserAnton
Jan Reichert1. Automarder
Luka Zigic2. Automarder
Sigi HeroldWirt des Cafés
Martin FuchsPetrov
Manuela RivaFrau an der Imbissbude
Camilio D'AnconaWirt
Pietro BertinoKellner
Hans FreidhofFahrer des Jeeps
Ralf AlbertBeifahrer des Jeeps
Anthony Arndt1. Polizist
Christoph Boland2. Polizist
Momme Mommsen3. Polizist
Abou LagrasTänzer
  
Produktionsfirma:Cobra Filmproduktions GmbH (München), Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Produzent:Gerd Huber, Renate Seefeldt

Alle Credits

Regie:Rolf Silber
Regie-Assistenz:Arno Drechsel
Script:Petra Kühnast
Drehbuch:Rolf Silber, Rudi Bergmann
Dramaturgie:Rudi Bergmann
Kamera:Jürgen Herrmann
Kamera-Assistenz:Peter Steuger
Material-Assistenz:Michael Goertz
Standfotos:Kerstin Stelter
Licht:Manni Zobel
Beleuchter:Harry Groepler, Gilmar Steinig
Kamera-Bühne:Raphael Wohlgemuth
Ausstattung:Agnette Schlösser, Götz Harmel (Assistenz)
Außenrequisite:Claudia Bodenburg
Innenrequisite:Susanne Göttgens
Bühne:Georg Rütsch, Gerd Krieger, Richard Blameuser, Lutz Reimann, Frank Ehlers
Maske:Horst Allert, Delia Mündelein
Kostüme:Christina Schnell, Sandra Fuhr (Assistenz)
Garderobe:Hanna Eickhoff
Schnitt:Inez Regnier
Schnitt-Assistenz:Rebecca Khanide, Babette Fürbringer
Negativ-Schnitt:Christine Garmeier
Ton-Schnitt:Solveig Bores
Ton:Wolfgang Wirtz
Ton-Assistenz:Hadon Install
Geräusche:Joern Poetzl, Hans Walter Kramski
Mischung:Max Rammler-Rogall
Stunt-Koordination:Mac Steinmeier
Stunts:Michael Mohr, Jürgen Klein, Oliver Hanisch, Mac Steinmeier
Musik:Peter W. Schmitt
  
Darsteller: 
Christoph M. OhrtChristoph Schwenk
Carin C. TietzeHelen Renmark
Tim BergmannEdgar Sänger
Oliver StokowskiMike Niemcek
Rudolf KowalskiKallenbach
Dieter BrandeckerDeichsel
Daniela ZieglerIris Sänger
Ina WeisseKarin
Andreas PietschmannMarco
Edgar M. BöhlkeNikolajew
Antonio PutignanoPizzabote
Martin AckermannHerr Tanner
Karina MarmannUrsula
Philipp SeiserAnton
Jan Reichert1. Automarder
Luka Zigic2. Automarder
Sigi HeroldWirt des Cafés
Martin FuchsPetrov
Manuela RivaFrau an der Imbissbude
Camilio D'AnconaWirt
Pietro BertinoKellner
Hans FreidhofFahrer des Jeeps
Ralf AlbertBeifahrer des Jeeps
Anthony Arndt1. Polizist
Christoph Boland2. Polizist
Momme Mommsen3. Polizist
Abou LagrasTänzer
  
Produktionsfirma:Cobra Filmproduktions GmbH (München), Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Produzent:Gerd Huber, Renate Seefeldt
Redaktion:Silvia Koller (Bayerischer Rundfunk [BR]), Jochen Löscher
Produktionsleitung:Annette Oswald
Aufnahmeleitung:Adrian Karberg, Martin Hämer, Patrick Strabenmeyer (Aufnahmeleitungshilfe)
Post-Production:Christine Jahn
Geschäftsführung:Marika Dornbusch
Dreharbeiten:08.08.1995-23.09.1995: Frankfurt am Main, Köln, München
Erstverleih:Buena Vista International (Germany) GmbH (München)
Filmförderung:Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Bundesministerium des Innern (BMI), Bonn, Bayerische Film- und Fernsehförderung (LfA) (München)
Länge:2746 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 13.05.1996, 75234, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.05.1996, München, Köln, Frankfurt am Main;
Kinostart (DE): 30.05.1996;
TV-Erstsendung (DE): 28.02.1998, Premiere

Titel

Originaltitel (DE) Echte Kerle

Fassungen

Original

Länge:2746 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 13.05.1996, 75234, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.05.1996, München, Köln, Frankfurt am Main;
Kinostart (DE): 30.05.1996;
TV-Erstsendung (DE): 28.02.1998, Premiere
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1997
Filmband in Gold, Bester Schnitt