Ein Atem

Ein Atem

Deutschland / Griechenland 2014/2015, Spielfilm

Inhalt

Tessa ist Mitte 30 und führt ein ganz normal gestresstes Wohlstandsleben. Mit ihrem Mann Jan, einem erfolgreichen Banker, und ihrer anderthalbjährigen Tochter Lotte wohnt sie in einer Frankfurter Dachgeschosswohnung. Die Stimmung in der Kleinfamilie ist etwas angespannt, manches Unausgesprochene belastet die Beziehung. Da Tessa wieder arbeiten will, sucht sie ein Kindermädchen – und engagiert Elena, eine junge Griechin, die ihre Heimatstadt Athen in der Wirtschaftskrise verlassen hat, um in Deutschland ein besseres Leben zu finden. Eines Tages, als Elena auf die kleine Lotte aufpassen soll, verschwindet das Kind aus dem Buggy. Und auch Elena ist plötzlich verschwunden. Verzweifelt begibt sich Tessa auf die Suche nach ihrer Tochter.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Christian Zübert
Regie-Assistenz:Henrike Wöbking
Continuity:Annie Grossmann
Drehbuch:Christian Zübert
Idee:Ipek Zübert
Kamera:Ngo The Chau
Kameraführung:Markus Eckert, Bine Jankowski
Kamera-Assistenz:Christian Graf
Licht:Stefan Uhlenbrock
Beleuchter:Dirk Henkel
Szenenbild:Manfred Döring
Ausstattung:Susanne Richter
Außenrequisite:Dagmar Wiggenhauser
Innenrequisite:Julia Nina Hartmann
Maske:Marcus Michael, Delia Mündelein
Kostüme:Susan Bollig, Sarah Raible
Schnitt:Mona Bräuer
Ton:Michael Busch
Ton-Assistenz:Olaf Held
Casting:Suse Marquardt, Makis Gazis
  
Darsteller: 
Jördis TriebelTessa
Chara Mata GiannatouElena
Benjamin SadlerJan
Oriana SchrageMaike
Isaak DentlerBenny
Nike Maria VassilSofia
Akilas KarazisisTiberios Laskari
Christian FurrerVater
  
Produktionsfirma:Senator Film Köln GmbH (Köln), View Master Productions S.A. (GR)
in Co-Produktion mit:Arri Film & TV (München), BVG Filmproduktion (DE), Bayerischer Rundfunk (BR)/Arte (München)
Produzent:Ulf Israel, Costas Labropoulos
Co-Produzent:Joseph Reidinger, Antonio Exacoustos jr., Hubert von Spreti, Bart van Gemert
Redaktion:Christine Strobl (ARD Degeto), Wolfgang Voigt (MDR)
Herstellungsleitung:Ralf Zimmermann
Produktionsleitung:Florian Holzapfel
Aufnahmeleitung:Tina Bockeloh, Robert Hertel (Motiv), David Scharr (Motiv), Dirk Eberling (Set)
Dreharbeiten:21.10.2014-05.12.2014: Frankfurt, Köln, Athen
Erstverleih:Wild Bunch Germany (München)
Filmförderung:Hessen Invest (Frankfurt am Main), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Media Programm der EU (Brüssel)
Länge:100 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.09.2015, 154554, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 2015, Hof, Filmtage;
Uraufführung (CA): 09.2015, Toronto, IFF;
Kinostart (DE): 28.01.2016

Titel

Originaltitel (DE) Ein Atem

Fassungen

Original

Länge:100 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.09.2015, 154554, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 2015, Hof, Filmtage;
Uraufführung (CA): 09.2015, Toronto, IFF;
Kinostart (DE): 28.01.2016
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (13)

Besucherzahlen

8.898 (Stand: Februar 2016)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche