Ein Herz schlägt für Dich

Ein Herz schlägt für Dich

BR Deutschland 1944/1949, Spielfilm

Inhalt

Die Bäuerin Regina leidet sehr unter ihrer Kinderlosigkeit, denn dadurch fehlt dem Hallwangerhof der Erbe. Auch ein ehemalige Verehrer, den sie Martin Hallwanger zuliebe zurückwies, quält sie mit Hinweisen auf ihre Kinderlosigkeit.

Da kommt der Pfannenflicker Haunstetter zu Besuch und bringt den kleinen Andreas mit, Martins Kind, von dem Regina nichts weiß. Das nutzt der Haunstetter zur Erpressung von Schweigegeld. Nur die Magd Gertraud erfährt durch Zufall von dem Kind. Als die Martin und sie abends gemeinsam auf den Hof kommen, wird Regina eifersüchtig. Doch der Bauer kann seine Frau beruhigen, die am nächsten Tag zu Verwandten fährt. Als sie zurückkommt, gehen ihre Pferde durch und erfassen den kleinen Andreas. Martin erfährt durch Gertraud von dem Unfall, und gemeinsam bringen sie den Jungen ins Krankenhaus. Als die immer noch ahnungslose Regina aus Eifersucht Gertraud entlassen will, gibt Martin sein Geheimnis preis. Regina weist ihn von sich. Gerade als er mit seinem Sohn den Hof verlassen will, zündet der Haunstetter aus Rache das Anwesen an. Martin eilt zu Hilfe, und mitten in den Flammen finden er und seine Frau wieder zusammen: für immer, denn nun haben sie mit Andreas den lang ersehnten Erben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Joe Stöckel
Drehbuch:Alois Johannes Lippl
Kamera:Heinz Schnackertz
Schnitt:Gottlieb Madl
Musik:Oskar Wagner
  
Darsteller: 
Rudolf PrackBauer Martin Hallwanger
Annelies ReinholdRegina Hallwanger
Franz LoskarnGroßknecht Lois
Kurt BaumannKleinknecht Peter
Klaramaria SkalaMagd Gertraud
Paula BraendGroßdirn
Edeltraud SchenkKucheldirn Vroni
Michl LangBürgermeister Hagbauer
Hannes KepplerErlhofer
Karl SkraupPfannenflicker Vinzenz Haunstetter
Martha Kunig-RinachMaria Haunstetter
Ludwig MeierKind Andreas
Alfred PongratzHolzhändler Vollmershauser
Thea AichbichlerMonika Vollmershauser
Emil MatousekSohn Michael Vollmershauser
Heinrich HauserAlter Bauer Wiesmatinger
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmkunst GmbH (München-Geiselgasteig) (Herstellungsgruppe Oskar Marion)

Alle Credits

Regie:Joe Stöckel
Drehbuch:Alois Johannes Lippl
hat Vorlage:Wilhelmine von Hillern (Erzählung "Reis am Weg")
Kamera:Heinz Schnackertz
Bauten:Max Seefelder, Kurt Dürnhöfer
Kostüme:Josef Dor
Schnitt:Gottlieb Madl
Ton:Ludwig Heiss
Musik:Oskar Wagner
  
Darsteller: 
Rudolf PrackBauer Martin Hallwanger
Annelies ReinholdRegina Hallwanger
Franz LoskarnGroßknecht Lois
Kurt BaumannKleinknecht Peter
Klaramaria SkalaMagd Gertraud
Paula BraendGroßdirn
Edeltraud SchenkKucheldirn Vroni
Michl LangBürgermeister Hagbauer
Hannes KepplerErlhofer
Karl SkraupPfannenflicker Vinzenz Haunstetter
Martha Kunig-RinachMaria Haunstetter
Ludwig MeierKind Andreas
Alfred PongratzHolzhändler Vollmershauser
Thea AichbichlerMonika Vollmershauser
Emil MatousekSohn Michael Vollmershauser
Heinrich HauserAlter Bauer Wiesmatinger
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmkunst GmbH (München-Geiselgasteig) (Herstellungsgruppe Oskar Marion)
Herstellungsleitung:Oskar Marion
Produktionsleitung:Oskar Marion
Aufnahmeleitung:Franz Wagner, Waldemar Walldorf
Dreharbeiten:07.08.1944-11.1944: Alpen, München und Alpenvorland
Erstverleih:Schorcht Filmgesellschaft mbH (Wiesbaden)
Länge:2095 m, 76 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.09.1962, 00863 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 31.01.1950, 00863, Uneingeschränkt
Aufführung:Uraufführung (DE): 12.04.1949, Berlin

Titel

Originaltitel (DE) Ein Herz schlägt für Dich
Verleihtitel (AT) Das Geheimnis vom Hallwangerhof
Arbeitstitel Reis am Weg

Fassungen

Original

Länge:2095 m, 76 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.09.1962, 00863 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 31.01.1950, 00863, Uneingeschränkt
Aufführung:Uraufführung (DE): 12.04.1949, Berlin
 

Prüffassung

Länge:2154 m, 79 min
Prüfung/Zensur:Alliierte Militärzensur (DE): 03.1949
 

Übersicht

Bestandskatalog

Literatur

KOBV-Suche