Ein Lied, ein Kuß, ein Mädel

Ein Lied, ein Kuß, ein Mädel

Deutschland 1932, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Géza von Bolváry
Drehbuch:Fritz Grünbaum, Friedrich Kohner
Kamera:Willy Goldberger
Schnitt:Hermann Haller
Musik:Robert Stolz
  
Darsteller: 
Gustav FröhlichPeter Franke, Chef der Supraphon-Werke
Marta EggerthWally Sommer, Schallplattenverkäuferin
Fritz GrünbaumAdolph Münzer, Prokurist
Tibor von HalmayPaul Koch, Schallplattenverkäufer
Anton PointnerFritz Sturm, Inhaber der Lyraphon-Werke
Oskar SimaBurger, Filialleiter
Paul MorganKurländer, Theaterdirektor
Gerhard RitterbandKrakauer, Inspizient
Grace ChiangAice Chiang, chinesische Tänzerin
Gretl TheimerAsta Walden, Teilhaberin der Supraphon-Werke
Gerti KlemmSängerin
Hugo Döblinnervöser Herr
Werner FinckAutor
  
Produktionsfirma:Super-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Julius Haimann

Alle Credits

Regie:Géza von Bolváry
Regie-Assistenz:Josef von Baky
Drehbuch:Fritz Grünbaum, Friedrich Kohner
Kamera:Willy Goldberger
Standfotos:Hans Natge
Bauten:Robert A. Dietrich, Bruno Lutz
Maske:Oskar Georgi, Willi Grabow
Schnitt:Hermann Haller
Ton:Fritz Seeger
Musik:Robert Stolz
Dirigent:Robert Stolz
Musik-Ausführung:Dajos Bela (Orchester)
Liedtexte:Robert Gilbert
  
Darsteller: 
Gustav FröhlichPeter Franke, Chef der Supraphon-Werke
Marta EggerthWally Sommer, Schallplattenverkäuferin
Fritz GrünbaumAdolph Münzer, Prokurist
Tibor von HalmayPaul Koch, Schallplattenverkäufer
Anton PointnerFritz Sturm, Inhaber der Lyraphon-Werke
Oskar SimaBurger, Filialleiter
Paul MorganKurländer, Theaterdirektor
Gerhard RitterbandKrakauer, Inspizient
Grace ChiangAice Chiang, chinesische Tänzerin
Gretl TheimerAsta Walden, Teilhaberin der Supraphon-Werke
Gerti KlemmSängerin
Hugo Döblinnervöser Herr
Werner FinckAutor
  
Produktionsfirma:Super-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Julius Haimann
Produktionsleitung:Julius Haimann
Aufnahmeleitung:Fritz Brunn
Prüfung/Zensur:Prüfung: 12.04.1932
Aufführung:Uraufführung: 14.04.1932

Titel

Originaltitel (DE) Ein Lied, ein Kuß, ein Mädel

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 12.04.1932
Aufführung:Uraufführung: 14.04.1932
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche