Ein Pferd müßte man haben

Ein Pferd müßte man haben

DDR 1960, Kurz-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Heinz Thiel
Regie-Assistenz:M. Wagner
Drehbuch:Heinz Thiel
Szenarium:W. K. Schweickert
hat Vorlage:W. K. Schweickert (Erzählung mit Geschichten aus dem Eulenspiegel-Verlag)
Dramaturgie:Hans Harnisch
Kamera:Horst Hardt
Kamera-Assistenz:Richard Günther
Bauten:Hans-Jörg Mirr
Maske:Paul Michaelis
Schnitt:Thea Richter
Ton:Gerhard Ribbeck, Peter Sonntag
Musik:Rolf Kuhl
  
Darsteller: 
Kurt RackelmannPsichinski
Norbert ChristianPolizeibeamter
Herbert KöferSemmler
Gerd E. SchäferDachdecker
Werner LierckKlempner
Gustav MüllerBaumeister
Gerd EhlersHerr vom Bauamt
Johannes MausMaler
Kurt SperlingZimmermann
Trude BechmannFrau
Hubert HoelzkeReporter
Werner SenftlebenVerkehrspolizist
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Produktionsgruppe "Satirischer Kurzfilm")
Produktionsleitung:Helmut Klein
Aufnahmeleitung:Gerd Gericke
Dreharbeiten:28.11.1960-02.12.1960:
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:269 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Lichtton
Prüfung/Zensur:Zensur (DD): 28.01.1961, A-Protokoll 033/61, Jugendprädikat P 8 (6)
Aufführung:Uraufführung (DD): 07.04.1961

Titel

Originaltitel (DD) Ein Pferd müßte man haben
Arbeitstitel (DD) Das Pferd
Arbeitstitel (DD) Das sonderbare Pferd des Herrn Psichinski
Reihentitel (DD) Das Stacheltier

Fassungen

Original

Länge:269 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Lichtton
Prüfung/Zensur:Zensur (DD): 28.01.1961, A-Protokoll 033/61, Jugendprädikat P 8 (6)
Aufführung:Uraufführung (DD): 07.04.1961
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche