Ein steinreicher Mann

Ein steinreicher Mann

Deutschland 1931/1932, Spielfilm

Inhalt

Juweliersgeselle Curt Nickel ist vom Pech verfolgt: Als er für die vornehme Adele Hahnenkamp ihre Pretiosen durch Imitationen ersetzen soll, verschluckt er versehentlich den wertvollsten Diamanten. Versnobte Adlige, biedere Bürger und begriffsstutzige Gangster schlagen sich um den plötzlich begehrenswerten Habenichts, der jedoch viel lieber mit seiner Dolly eine kleine Rumba tanzen will.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:István Székely
Drehbuch:Eugen Szatmári, Ernst Wolff
Kamera:Reimar Kuntze, Heinrich Balasch
Kamera-Assistenz:Harro Ernst Bremer
Standfotos:Otto Stein
Bauten:Karl Böhm, Erich Czerwonsky
Maske:Adolf Braun, Martin Gericke
Kostüme:Hans Dupke, Ida Revelli
Schnitt:Andrew Marton
Ton:Fritz Seeger
Musik:Theo Mackeben
Dirigent:Theo Mackeben
Liedtexte:Max Kolpé
  
Darsteller: 
Curt BoisCurt Nickel
Dolly HaasCurts Freundin Dolly
Adele SandrockAdele von Hahnenkamp
Liselotte SchaakTochter Ulla von Hahnenkamp
Egon BrosigFürst
Fritz LeyNotar
Paul HörbigerDetektiv Linkerton
Willi SchurDufter Emil
Paul BiensfeldtDiener Ferdinand
Margarete KupferBella da Vasco
Friedrich EttelArzt
Eduard RothauserJuwelier
Anni AnnZigeunerin
Josef Dahmen
Peter Ihle
Walter Steinbeck
Michael von Newlinski
Hermann Picha
Hermann Pittschau
  
Produktionsfirma:Tobis-Filmkunst GmbH (Berlin), Deutsche Universal-Film AG (Berlin)
Produktionsleitung:Joe Pasternak
Aufnahmeleitung:Heinz Landsmann
Dreharbeiten:11.11.1932-12.12.1932:
Erstverleih:Deutsche Universal-Film AG (Berlin)
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.02.1932, Berlin, Atrium

Titel

Originaltitel (DE) Ein steinreicher Mann
sonstiger Titel Das Hochzeitsgeschenk
sonstiger Titel Nur einmal im Leben

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.02.1932, Berlin, Atrium
 

Prüffassung

Länge:4 Akte, 2195 m, 80 min
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.02.1932, B.30930, Jugendfrei
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Literatur

KOBV-Suche