Eine deutsche Revolution

Eine deutsche Revolution

BR Deutschland 1981/1982, Spielfilm

Inhalt

Im Jahre 1834 verfassen der Darmstädter Medizinstudent Georg Büchner und der Butzbacher Pfarrer Friedrich Ludwig Weidig ein berühmt gewordenes Flugblatt, mit dem sie die hessischen Bauern zum Aufstand gegen Gewaltherrschaft und Unterdrückung aufrufen: "Friede den Hütten! Krieg den Palästen!" lautet ihr Motto. Doch eine deutsche Revolution nach französischem Vorbild findet nicht statt. Weidig wird verhaftet, im Gefängnis gefoltert und stirbt in seiner Zelle unter ungeklärten Umständen. Büchner flieht nach Frankreich und stellt resigniert fest, dass die Deutschen kein Volk sind, das zum Kampf für sein Recht bereit ist.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Helmut Herbst
Regie-Assistenz:Renate Merck
Script:Birger Bustorff
Drehbuch:Helmut Herbst
hat Vorlage:Kasimir Edschmid (Roman „Wenn es Rosen sind, werden sie blühen/Georg Büchner, eine deutsche Revolution“)
Kamera:Henning Zick
Kamera-Assistenz:Horst Peters, Mike Fallert
Standfotos:Helmut Herbst
Licht:Helmut Dietrich
Bauten:Evi Cichon
Ausstattung:Peter Ecker, Klaus Albrecht Walter (Assistenz), Evi Cichon, Hans Thiemann
Requisite:Evi Cichon
Maske:Peter Bour
Kostüme:Rita Graf
Garderobe:Nelle Herbst, Angelika Rüpke
Schnitt:Renate Merck
Ton:Slavko Hitrov
Ton-Assistenz:Alf Olbrisch
Mischung:Richard Borowski
Spezialeffekte:Birger Bustorff
Musik:Ernst Bechert, Theo Janßen
Musik-Ausführung:Gerd Backeberg, Ernst Bartmann, Thomas Niese, Christoph Scheffler, Charly Schöppner, Horst Schröder, Hannes Wienerst
Gesang:Theo Janßen
  
Darsteller: 
Peter Becker
Bazon BrockHofrat von Stein
Marquard BohmWärter Preuninger
Peter O. ChotjewitzGravellinus
Jörg FalkensteinZeuner
Eike GallwitzKuhl
Brunhild GeipelAmalie Weidig
Gregor HansenGeorg Büchner
Ernst A. HartungDr. Stegmayer
Egon HofmannMinnigerode
Emanuel SchmiedHofrat Georgi
Heidi SpiesserMinni
Siegfried UnruhScharmann
Wolfram WenigerHofrat Schiffer
Franz WittichPfarrer Weidig
Helmut Herbst
Peter Döring
Peter Ecker
Klaus Feddermann
Klaus Hörel
Theo Janßen
Martin Müller
Christel Merian
Katharina Ried
Richard Ried
Horst Rudolf
Klaus Albrecht Walter
  
Produktionsfirma:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz), Cinegrafik Helmut Herbst (Hamburg)
Produzent:Helmut Herbst
Redaktion:Christoph Holch
Herstellungsleitung:Helmut Wietz
Produktionsleitung:Elke Peters, Hermann Wolf
Aufnahmeleitung:Marta Lachová-Borchert
Dreharbeiten:27.07.1981-10.09.1981: Beltershausen, Ravisch-Holzhausen, Roßdorf, Burg Schweinsberg, Marburg
Erstverleih:Basis-Film Verleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Kuratorium Junger Deutscher Film (Wiesbaden), FilmFörderung Hamburg GmbH (Hamburg), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2656 m, 97 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Fujicolor, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 01.02.1984, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Eine deutsche Revolution

Fassungen

Original

Länge:2656 m, 97 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Fujicolor, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 01.02.1984, ZDF