Emden geht nach USA. 3. Voll rein

Emden geht nach USA. 3. Voll rein

BR Deutschland 1975/1976, TV-Dokumentarfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Klaus Wildenhahn
Drehbuch:Gisela Tuchtenhagen, Klaus Wildenhahn (Konzeption)
Idee:Klaus Wildenhahn
Stoff:Klaus Wildenhahn (Konzeption), Gisela Tuchtenhagen (Konzeption)
Kommentar:Klaus Wildenhahn
Kamera:Gisela Tuchtenhagen
Schnitt:Beate Hugk
Schnitt-Assistenz:Sibylle Liebau
Ton:Klaus Wildenhahn
Sprecher:Klaus Wildenhahn
Produktionsfirma:Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln), Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg)
Produzent:Klaus Schönfeld, Hans-Geert Falkenberg
Redaktion:Horst Königstein, Angelika Wittlich
Produktionsleitung:Claus Trollmann
Dreharbeiten:1975: Emden und Umgebung [Sommer bis Herbst]
Erstverleih:Stiftung Deutsche Kinemathek (SDK) (Berlin)
Länge:650 m, 57 min bei 25 b/s
Format:16mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 29.12.1976, West 3

Titel

Originaltitel (DE) Emden geht nach USA. 3. Voll rein
Weiterer Titel (DE) Voll rein (3. Teil)

Fassungen

Original

Länge:650 m, 57 min bei 25 b/s
Format:16mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 29.12.1976, West 3