Empfänger unbekannt

Empfänger unbekannt

BR Deutschland 1982/1983, TV-Spielfilm

Inhalt

Eine Frau, verheiratet und Mutter zweier Kinder, verlässt ihre Familie. Nachdem sie mit ihrem Mann einst die Bewegung der 68er aktiv miterlebt hatte, ist von den damaligen Idealen heute nichts mehr übrig. Der Mann ist mittlerweile ein erfolgreicher Unternehmer, die Familie führt ein vollkommen angepasstes Leben.

Nach ihrer "Flucht" aus dieser beengenden Welt lernt die Frau einen arbeitslosen türkischen Architekten kennen, durch den sie mit Lebensrealitäten konfrontiert wird, die ihr in ihrem großbürgerlichen Milieu stets verborgen geblieben waren. In Briefen an ihren Mann versucht die Frau, die Ursachen von Ausländerhass und Rassismus zu begreifen. Ihr Mann hingegen ist unfähig, die Problematik zu verstehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DE) Empfänger unbekannt

Fassungen

Original

Länge:86 min bei 25 b/s
Format:16mm, 1:1,33
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 23.06.1983, ZDF
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche