Empire Me - Der Staat bin ich!

Empire Me - Der Staat bin ich!

Deutschland / Österreich / Luxemburg 2009-2011, Dokumentarfilm

Inhalt

Am Rande der globalisierten Welt versuchen hunderte Do-It-Yourself-Staaten, Mikronationen, Eco-Villages und Sezessionisten den Globus neu zu vermessen und alternative Wege des Zusammenlebens zu beschreiten. Der dokumentarische Abenteuerfilm begibt sich auf der Reise zu Miniatur-Königreichen, Dschungel-Kommunen und Wikinger-Bünden. New worlds are happening!

Wenn dir die Welt nicht passt, bau dir deine eigene! Paul Poet sucht und findet sechs Wirklichkeit gewordene Gegenwelten, Inseln voller Wunschträume nach einer Veränderung der Gesellschaft, Orte des Widerstands und kreativer Subversion: Mikronationen, selbsternannte Königreiche, Kommunen - hedonistisch, sexuell befreit, religiös, punkig, trashig. Die Vorzeichen und Ambitionen der AussteigerInnen sind grundverschieden, gemeinsam ist ihnen ein Leben abseits des gemeinhin Normalen.

Quelle: Internationale Filmtage Hof 2011

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Paul Poet
Drehbuch:Paul Poet
Dramaturgie:Johannes Holzhausen
Kamera:Jerzy Palacz, Gerald Kerkletz, Heinz Brandner
Kamera-Assistenz:Joachim Hausleitner, Dieter Knestel
Schnitt:Karina Ressler
Schnitt-Assistenz:Paul Schön
Ton:Joe Knauer, Atanas Tcholakov
Synchron-Ton:Clemens Nürnberger
Musik:Alexander Hacke
Produktionsfirma:Navigator Film Produktion (Wien)
in Co-Produktion mit:Gebrüder Beetz Filmproduktion (Berlin/Hamburg/Köln), Amour Fou Luxembourg (Luxemburg), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Christian Beetz, Johannes Rosenberger, Bady Minck
Redaktion:Martin Pieper
Herstellungsleitung:Johannes Rosenberger
Produktionsleitung:Andrea Minauf, Kathrin Isberner
Aufnahmeleitung:Monika Stuhl
Produktions-Koordination:Maria Wischnewski
Post-Production:Sabine Kraberger
Dreharbeiten:01.05.2009-15.12.2009:
Erstverleih:Real Fiction Filmverleih (Köln)
Filmförderung:Österreichisches Filminstitut (ÖFI) (Wien), ORF Film/Fernsehabkommen (Wien), Land Steiermark, Kultur (Graz), Filmfund (Luxembourg), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Media Programm der EU (Brüssel)
Länge:2716 m, 99 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.10.2011, 129946, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (AT): 25.03.2011, Graz, Diagonale, Schubertkino;
Erstaufführung (DE): 26.10.2011, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 19.01.2012

Titel

Originaltitel (DE) Empire Me - Der Staat bin ich!
Weiterer Titel (DE AT LU) Empire Me

Fassungen

Original

Länge:2716 m, 99 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.10.2011, 129946, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (AT): 25.03.2011, Graz, Diagonale, Schubertkino;
Erstaufführung (DE): 26.10.2011, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 19.01.2012
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Besucherzahlen

5.412 (Stand: Februar 2012)
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche