Endstation Kanal

Endstation Kanal

DDR 1956, Kurz-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Richard Groschopp
Regie-Assistenz:Hans-Georg Thiemt
Drehbuch:Richard Groschopp
Szenarium:Lothar Creutz, Carl Andrießen
hat Vorlage:Willy Frank (Kurzgeschichte "Das Fußbad")
Kamera:Hans Dumke
Kamera-Assistenz:Helmut Grewald, Siegfried Kalettka
Standfotos:Kurt Schütt, Erich Kilian
Bauten:Harald Horn
Maske:Manfred Riedel, Anneliese Winkler
Schnitt:Charlotte Peschlow
Ton:Johanna Lindner, Gerhard Ribbeck
Musik:Hans Hendrik Wehding
Dirigent:Hans Hendrik Wehding
  
Darsteller: 
Willy KrauseDer Selbstmörder, auch Willi genannt
Harry RiebauerDer Retter
Ruth Maria KubitschekElfi
Martin RosenDer dicke Kollege
Ursula DückerHildesusi
Wolfgang LohseKarl-Heinz
Liska MerbachWillis Wirtin
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Produktionsgruppe "Satirischer Kurzfilm")
Produzent:Helmut Klein
Aufnahmeleitung:Albert Jadginski, Dieter Wolf
Dreharbeiten:23.08.1956-29.08.1956:
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:452 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Lichtton
Prüfung/Zensur:Zensur (DD): 20.12.1956, A-Protokoll 0603/56, Jugendprädikat P 6;
Zensur (DD): 28.11.1956, B-Protokoll 0567/56, Ablehnung [Überarbeitungs-Auflage]
Aufführung:Uraufführung (DD): 29.03.1957

Titel

Originaltitel (DD) Endstation Kanal
Reihentitel (DD) Das Stacheltier
Arbeitstitel (DD) Das Fußbad

Fassungen

Original

Länge:452 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Lichtton
Prüfung/Zensur:Zensur (DD): 20.12.1956, A-Protokoll 0603/56, Jugendprädikat P 6;
Zensur (DD): 28.11.1956, B-Protokoll 0567/56, Ablehnung [Überarbeitungs-Auflage]
Aufführung:Uraufführung (DD): 29.03.1957
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche