Enemy Mine

Enemy Mine

USA 1984/1985, Spielfilm

Inhalt

Science-Fiction nach der gleichnamigen Kurzgeschichte von Barry Longyear: Die Menschheit befindet sich im Krieg mit den echsenähnlichen Dracs. Nach einem Gefecht muss der Raumjägerpilot Willis Davidge auf einem fremden Planeten notlanden und entdeckt, dass es auch seinen Gegner, den Drac Shigan, dorthin verschlagen hat. Nach erneutem Kampf gelingt es Shigan, Davidge gefangen zu nehmen. Doch um in der unwirtlichen Umgebung zu überleben, müssen die beiden zusammenarbeiten. Sie lernen jeweils die Sprache des anderen, und schließlich werden sie Freunde. Ihre Verbundenheit reicht so weit, dass Davidge sich um Shigans Nachwuchs kümmert, als dieser stirbt. Er rettet ihn vor Menschen, die Dracs als Sklaven halten, und wird am Ende sogar auf dem Heimatplaneten der Dracs geehrt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Wolfgang Petersen
Regie 2. Stab:Johannes Nikel
Regie-Assistenz:Bert Batt, Gerd Huber, Robert Hottarek, Albrecht von Bethmann (2. Stab), Thomas Jauch (2. Stab)
Script:Jean Bereziuk, Ilona Brennicke (2. Stab)
Drehbuch:Edward Khmara
hat Vorlage:Barry Longyear (Erzählung)
Kamera:Tony Imi
Kameraführung:Tony White
Kamera-Assistenz:Alan Jones, Clive Prior, Andreas Gerbel, Valentin Kurz (2. Stab)
2. Kamera:Heinz Hölscher
Standfotos:Karl-Heinz Vogelmann
Production Design:Rolf Zehetbauer
Ausstattung:Herbert Strabel, Werner Achmann, Friedrich Thaler
Maske:Daniel Parker (Leitung), Ago von Sperl, Heiner Niehues, Hedy Pollak, Walter Geimeier
Kostüme:Monika Bauert
Schnitt:Johannes Nikel, Thomas Nikel (Schnitt-zusätzlich)
Ton:Chris Price, Edward Parente
Geräusche:Mel Kutbay, Heiner Harss
Mischung:Ulrich Ullmann (Musik-Mischung), Milan Bor, Christian Schubert
Musik:Maurice Jarre
  
Darsteller: 
Dennis QuaidWillis Davigde
Louis Gossett Jr.Jeriba Shigan
Brion JamesStubbs
Richard MarcusArnold
Carolyn McCormickMorse
Henry StolowCates
Bumper RobinsonZammis
Jim MappAlter Drak
Lance KerwinWooster
Scott KraftJonathan
Charlie Albert HuberKranzer
Ulrich GüntherDaggett
  
Produktionsfirma:Kings Road Productions Ltd. (Los Angeles)
im Auftrag von:Twentieth Century-Fox Film Corporation (Los Angeles)
hergestellt von:Bavaria Atelier GmbH (München-Geiselgasteig)
Produzent:Stephen Friedman, Stanley O'Toole (Gesamtleitung)
Produktionsleitung:Harry Nap, Walter Pucker, Scott Wodehouse
Supervision:Dieter Meyer
Aufnahmeleitung:Jan-Michael Brandt
Dreharbeiten:09.1984-: Lanzarote; Bavaria-Atelier München-Geiselgasteig
Erstverleih:Twentieth Century Fox of Germany GmbH (Frankfurt am Main)
Video-Erstanbieter:CBS/Fox Video GmbH (Neu Isenburg)
Länge:2986 m, 109 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:DeLuxe Color, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 04.12.1985, 56116, ab 16 Jahre, feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.12.1985, München, Mathäser Filmpalast;
Kinostart: 12.12.1985;
TV-Erstsendung: 16.05.1991, Sat 1

Titel

Originaltitel (US) Enemy Mine
Verleihtitel (DE) Enemy Mine - Geliebter Feind

Fassungen

Original

Länge:2986 m, 109 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:DeLuxe Color, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 04.12.1985, 56116, ab 16 Jahre, feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.12.1985, München, Mathäser Filmpalast;
Kinostart: 12.12.1985;
TV-Erstsendung: 16.05.1991, Sat 1
 

Auszeichnungen

IFF Avoriaz 1986
Preis der filmtechnischen Kommission
Antenne d'Or
 
FBW 1985
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche