Erbarmen

Erbarmen

Deutschland / Dänemark 2012/2013, Spielfilm

Inhalt

Der erfahrene Kopenhagener Kommissar Carl Mørck gerät mit seinem Team von der Mordkommission in einen Hinterhalt und wird schwer verletzt. Als der traumatisierte Polizist Monate später wieder zum Dienst erscheint, schiebt man ihn in ein neues Sonderdezernat ab, das sich mit alten, bislang nicht aufgeklärten Fällen beschäftigen soll. Doch der Versuch, Mørck in einem Kellerbüro von tatkräftigen Ermittlungen fernzuhalten, geht nach hinten los: Bald stößt er auf neue Hinweise im Fall einer seit vielen Jahren vermissten Politikerin. Damals ließ man ihr Verschwinden als mutmaßlichen Selbstmord auf sich beruhen. Tatsächlich aber wird die Frau noch immer von ihrem sadistischen Peiniger gefangen gehalten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Mikkel Nørgaard
Drehbuch:Nikolaj Arcel
hat Vorlage:Jussi Adler-Olsen
Kamera:Eric Kress
Szenenbild:Rasmus Thjellesen
Art Director:Søren Schwartzberg
Ausstattung:Susanne Müller (Set Decorator)
Außenrequisite:Anna Stuckmann, Lars Brockmann
Bühne:Stephan Maass
Maske:Tina Hellmark
Kostüme:Stine Thaning
Schnitt:Morten Egholm, Martin Schade
Ton-Design:Hans Møller
Musik:Johan Söderqvist
  
Darsteller: 
Nikolaj Lie KaasKommissar Carl Mørck
Fares FaresAssad
Sonja RichterMerete Lynggaard
Mikkel Boe FølsgaardUffe Lynggaard
Søren PilmarkMarkus Jakobsen
Troels LybyHardy
Rasmus BotoftTage Baggesen
Peter PlauborgLasse
Magnus MillangDaniel Hale
Per Scheel-KrügertenAnker
  
Produktionsfirma:Zentropa Entertainments 20 ApS (Hvidovre)
in Co-Produktion mit:Zentropa Entertainments ApS (Hvidovre), Film i Väst AB (Trollhättan)
in Zusammenarbeit mit:TV2 Danmark (Dänemark), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz), ZDF Enterprises GmbH (Mainz), TV 2 AS Norge (Oslo)
Produzent:Louise Vesth, Peter Aalbæk Jensen
Co-Produzent:Jonas Bagger, Madeleine Ekman, Maria Köpf
Produktionsleitung:Björn Eggert
Pre-Production:Marten Riese (Location Scout)
Dreharbeiten:03.10.2012-03.12.2012: Kiel, Dänemark, Schweden
Erstverleih:NFP Marketing & Distribution (Berlin)
Filmförderung:Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Nordisk Film & TV Fund (Oslo), Danish Film Institute (Kopenhagen), Eurimages der EU (Strasbourg), Media Programm der EU (Brüssel)
Länge:97 min
Format:HD, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.12.2013, 142369, ab 16 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.09.2013, Hamburg, Filmfest;
Kinostart (DE): 23.01.2014;
TV-Erstsendung (DE): 05.01.2015, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Erbarmen
Weiterer Titel (DK) Kvinden i Buret
Weiterer Titel Keeper of the lost Causes

Fassungen

Original

Länge:97 min
Format:HD, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.12.2013, 142369, ab 16 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.09.2013, Hamburg, Filmfest;
Kinostart (DE): 23.01.2014;
TV-Erstsendung (DE): 05.01.2015, ZDF
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (11)

Besucherzahlen

210.420 (Stand: Dezember 2014)

Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche