Es war einmal ein Musikus

Es war einmal ein Musikus

Deutschland 1933, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Heinz und Rolf sind zwei arme Studenten, die in einer Dachkammer wohnen und in ihrer Freizeit Musik machen. Heinz bastelt an einer Diebstahlsicherung für Autos, eine Erfindung, mit der er einmal reich zu werden hofft. Derweil kommt ihr Vermieter Herr Häberlein auf die Idee, die beiden Freunde in einem Orchester in seinem Lieblingscafé auftreten zu lassen, damit der Laden wieder floriert. Dabei lernt Heinz Lily kennen, die ihm erzählt, dass sie ebenfalls aus ärmlichen Verhältnissen stammt. In Wirklichkeit ist sie die Tochter des niederländischen Versicherungsdirektors van Berg, den Heinz zu beeindrucken und für seine Erfindung zu begeistern hofft.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Friedrich Zelnik
Drehbuch:Alfred Halm, Leo Lasko
Kamera:Reimar Kuntze
Musik:Hans Sommer, Will Meisel, Friedrich Schwarz, Willy Rosen
  
Darsteller: 
Ralph Arthur RobertsVan Berg
Szöke SzakallHäberlein
Viktor de KowaHeinz
Ernö VerebesRolf, Student, Heinzens Freund
Annemarie SörensenLily
Trude BerlinerEva
Julius FalkensteinLindner
Leopold von LedeburBaron von Bullenbrock
Blandine EbingerFrau Winter
Walter GrossHerr Winter
Else RevalBaronin von Bullenbrock
Hela GerberVera
Harry HardtDer Wachmeister am Wagen Van Bergs
Fred ImmlerEin Kaffeehausgast
Hermann KrehanDer Begleiter der feinen Dame
Hilde MaroffDas Dienstmädchen
Josef Peterhans
  
Produktionsfirma:Zelnik-Film GmbH (Efzet-Film GmbH) (Berlin)
Produzent:Friedrich Zelnik

Alle Credits

Regie:Friedrich Zelnik
Drehbuch:Alfred Halm, Leo Lasko
Kamera:Reimar Kuntze
Musik:Hans Sommer, Will Meisel, Friedrich Schwarz, Willy Rosen
  
Darsteller: 
Ralph Arthur RobertsVan Berg
Szöke SzakallHäberlein
Viktor de KowaHeinz
Ernö VerebesRolf, Student, Heinzens Freund
Annemarie SörensenLily
Trude BerlinerEva
Julius FalkensteinLindner
Leopold von LedeburBaron von Bullenbrock
Blandine EbingerFrau Winter
Walter GrossHerr Winter
Else RevalBaronin von Bullenbrock
Hela GerberVera
Harry HardtDer Wachmeister am Wagen Van Bergs
Fred ImmlerEin Kaffeehausgast
Hermann KrehanDer Begleiter der feinen Dame
Hilde MaroffDas Dienstmädchen
Josef Peterhans
  
Produktionsfirma:Zelnik-Film GmbH (Efzet-Film GmbH) (Berlin)
Produzent:Friedrich Zelnik
Länge:2344 m, 85 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 10.04.1933
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.04.1933

Titel

Originaltitel (DE) Es war einmal ein Musikus

Fassungen

Original

Länge:2344 m, 85 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 10.04.1933
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.04.1933
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche