Es werde Licht!

Es werde Licht!

Deutschland 1916/1917, Spielfilm

Inhalt

Der Maler Paul Mauthner ist an Syphilis erkrankt. Von einem Kurpfuscher angeblich geheilt, verführt Paul die Braut seines Bruders Georg und steckt diese prompt an. Während die Frau ihrer Krankheit erliegt, flieht Paul. Ihre Tochter, die aus der Affäre entstanden ist, ist ebenfalls mit Syphilis infiziert, kann aber in einer Spezialklinik geheilt werden. Während sie später den Sohn des behandelnden Arztes heiratet, stirbt der von der Krankheit gezeichnete Paul in ihren Armen.

Nach dem großen Erfolg von "Es werde Licht!" drehte Richard Oswald noch drei weitere Aufklärungsfilme mit diesem Titel und ähnlicher Thematik.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Richard Oswald
Drehbuch:Richard Oswald, Lupu Pick
Kamera:Max Faßbender
  
Darsteller: 
Bernd AldorGeorg Mauthner, Arzt
Hugo FlinkPaul Mauthner, Maler, sein Bruder
Ernst LudwigStadtrat Kaufherr
Leontine KühnbergElse, dessen Tochter
Lupu PickDr. Franzius, annoncierender Arzt
Max GülstorffPatient
Kurt VespermannGerd
Käte OswaldIngeborg
  
Produktionsfirma:Richard Oswald-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Richard Oswald

Alle Credits

Regie:Richard Oswald
Drehbuch:Richard Oswald, Lupu Pick
Kamera:Max Faßbender
Bauten:Manfred Noa (Künstlerischer Beirat), August Rinaldi
  
Darsteller: 
Bernd AldorGeorg Mauthner, Arzt
Hugo FlinkPaul Mauthner, Maler, sein Bruder
Ernst LudwigStadtrat Kaufherr
Leontine KühnbergElse, dessen Tochter
Lupu PickDr. Franzius, annoncierender Arzt
Max GülstorffPatient
Kurt VespermannGerd
Käte OswaldIngeborg
  
Produktionsfirma:Richard Oswald-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Richard Oswald
Prüfung/Zensur:Prüfung: 02.1917
Aufführung:Uraufführung: 02.03.1917

Titel

Originaltitel (DE) Es werde Licht!

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 02.1917
Aufführung:Uraufführung: 02.03.1917
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche