Fahrt zur Hölle ihr Halunken

Fahrt zur Hölle ihr Halunken

Italien / Frankreich / BR Deutschland 1969, Spielfilm

Inhalt

Italo-Western, den "Django"-Regisseur Sergio Corbucci "mit dem kleinen Finger der linken Hand gedreht hat" (Joe Hembus): Ein einsamer Revolverheld kommt nach Blackstone, um den Tod seines Bruders zu rächen, der unschuldig des Bankraubs verdächtigt und gelyncht wurde. Dabei pumpt er jeden, der ihm im Wege steht, voll Blei und bedient sich der Hilfe des brutalen mexikanischen Banditen El Diablo, den er auch erschießt. Als Hauptschuldige entlarvt er die rücksichtslose Bankierswitwe Virginia Pollicut. Nach getaner Arbeit reitet er blutverschmiert in den Sonnenuntergang.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Sergio Corbucci
Drehbuch:Luciano Vincenzoni, Sergio Corbucci
  
Darsteller: 
Johnny HallydayHud / Brad
Françoise FabianVirginia Pollywood
Sylvie FennecSheba
Gastone MoschinSheriff
Mario AdorfEl Diablo
Serge MarquandBoot
Angela LuceValencia
  
Produktionsfirma:Adelphia Compagnia Cinematografica S.p.A. (Rom), Films Marceau (Paris), Neue Münchener Lichtspielkunst GmbH (Neue Emelka) (München), Films Raoul Ploquin (Paris)
Länge:2290 m, 84 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Technicolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 05.02.1970, 41888, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.04.1970

Titel

Originaltitel (IT) Gli specialisti
Originaltitel (FR) Le specialiste
Originaltitel (DE) Fahrt zur Hölle ihr Halunken
Arbeitstitel Der Spezialist

Fassungen

Original

Länge:2290 m, 84 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Technicolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 05.02.1970, 41888, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.04.1970
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche