Fallada - Letztes Kapitel

Fallada - Letztes Kapitel

DDR 1987/1988, Spielfilm

Inhalt

Der Film schildert die letzten zehn Jahre des Schriftstellers Hans Fallada.
Er lebt in den 1930er Jahren mit seiner Familie in der Abgeschiedenheit Mecklenburgs und befindet sich in einer Schaffenskrise. Als er den Auftrag für ein Drehbuch erhält, ist er zu inhaltlichen Zugeständnissen, die die Nazis von ihm erwarten, nicht bereit.

Von eh und je labil, flüchtet er wieder in Alkohol und Drogen. Mit der Beziehung zum Dienstmädchen setzt er seine Ehe einer Zerreißprobe aus. Beim Einmarsch der Roten Armee wird er vorrübergehend Bürgermeister von Feldberg. Durch eine ebenfalls drogenabhängige Geliebte gerät er in einen immer tieferen Abgrund. Im Februar 1947 stirbt Fallada in der Berliner Charité.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Roland Gräf
Drehbuch:Helga Schütz
Kamera:Roland Dressel
Schnitt:Monika Schindler
Musik:Jean Sibelius ("Valse triste"), Robert Stolz ("Frag nicht, warum")
  
Darsteller: 
Jörg GudzuhnHans Fallada
Jutta WachowiakAnna, seine Frau
Katrin SassUrsula Losch
Corinna HarfouchElse-Marie Bukonje
Ulrike KrumbiegelAnneliese
Marga LegalFalladas Mutter
Hermann BeyerAbteilungsleiter
Carl-Heinz ChoynskiWächter Paselk
Werner DisselDoktor
Werner GodemannGendarm
Peter-Mario GrauJournalist
Aleksej JakubovKleiner Offizier
Werner KosFotograf
Joachim LätschAugust
Viktor MihailovSowjetischer Offizier
Josif RyklinKommandant
Herbert SandSiegfried Keller
Aleksandr VoevodinPereswotow
Michael RausavyJunger Fallada
Christine PoislAnnas Schwester
Ulrike StanelleAnnas Schwester
Franziska Glöse-EbermannAnnas Nichte
Hanneliese ShantinFrau Pourlage
Werner KanitzMatej
Robert SchulzUlli, 7 Jahre
Dietmar HaznlewskiUlli, 14 Jahre
Sabrina MendeMücke, 3 Jahre
Christine SiebertMücke, 9 Jahre
Marco SchützAchim, 4 Jahre
Kirsten ArlandKind Jutta Losch
Blagoj ItscherenskiDolmetscher
Klaus TilsnerGeorg Schäfer
Linde Sommer
Wolfgang Lohse
Marga Heiden
Gerhard Lüders
Hannes Stelzer
Max Grashof
Peter Mohrdieck
Falk Rockstroh
Eugen Albert
Andreas Hampel
Manfred Müller-Kuhl
Eckhard Becker
Roland Kuchenbuch
Gabriela Zion
Thomas Rühmann
Lutz Hollburg
Waldemar Baeger
Ellis Heiden
Heinz Berlau
Karl-Heinz Fischer
Peter Pauli
Dorothea Mommsen
Wera Paintner
Klaus Schönberg
Peter Badstübner
Sieglinde Grunwald
Heinz Schröder
Frank Haberland
Wolfgang Lindner
Joachim Konrad
Angelika Böttiger
Harald Popig
Greta Baeger
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Roter Kreis")

Alle Credits

Regie:Roland Gräf
Regie-Assistenz:Hanna Seydel, Dietmar Haiduk
Drehbuch:Helga Schütz
Szenarium:Roland Gräf
Dramaturgie:Christel Gräf
Kamera:Roland Dressel
Kamera-Assistenz:Wolfgang Ebert, Dietram Kleist
Bauten:Georg Wratsch
Bau-Ausführung:Regina Fritsche, Siegfried Stallner
Requisite:Lothar Karbe
Maske:Lothar Stäglich, Rosemarie Stäglich, Annette Klockau
Kostüme:Christiane Dorst
Schnitt:Monika Schindler
Ton:Werner Krehbiel
Mischung:Christfried Sobczyk
Musik:Jean Sibelius ("Valse triste"), Robert Stolz ("Frag nicht, warum")
  
Darsteller: 
Jörg GudzuhnHans Fallada
Jutta WachowiakAnna, seine Frau
Katrin SassUrsula Losch
Corinna HarfouchElse-Marie Bukonje
Ulrike KrumbiegelAnneliese
Marga LegalFalladas Mutter
Hermann BeyerAbteilungsleiter
Carl-Heinz ChoynskiWächter Paselk
Werner DisselDoktor
Werner GodemannGendarm
Peter-Mario GrauJournalist
Aleksej JakubovKleiner Offizier
Werner KosFotograf
Joachim LätschAugust
Viktor MihailovSowjetischer Offizier
Josif RyklinKommandant
Herbert SandSiegfried Keller
Aleksandr VoevodinPereswotow
Michael RausavyJunger Fallada
Christine PoislAnnas Schwester
Ulrike StanelleAnnas Schwester
Franziska Glöse-EbermannAnnas Nichte
Hanneliese ShantinFrau Pourlage
Werner KanitzMatej
Robert SchulzUlli, 7 Jahre
Dietmar HaznlewskiUlli, 14 Jahre
Sabrina MendeMücke, 3 Jahre
Christine SiebertMücke, 9 Jahre
Marco SchützAchim, 4 Jahre
Kirsten ArlandKind Jutta Losch
Blagoj ItscherenskiDolmetscher
Klaus TilsnerGeorg Schäfer
Linde Sommer
Wolfgang Lohse
Marga Heiden
Gerhard Lüders
Hannes Stelzer
Max Grashof
Peter Mohrdieck
Falk Rockstroh
Eugen Albert
Andreas Hampel
Manfred Müller-Kuhl
Eckhard Becker
Roland Kuchenbuch
Gabriela Zion
Thomas Rühmann
Lutz Hollburg
Waldemar Baeger
Ellis Heiden
Heinz Berlau
Karl-Heinz Fischer
Peter Pauli
Dorothea Mommsen
Wera Paintner
Klaus Schönberg
Peter Badstübner
Sieglinde Grunwald
Heinz Schröder
Frank Haberland
Wolfgang Lindner
Joachim Konrad
Angelika Böttiger
Harald Popig
Greta Baeger
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Roter Kreis")
Produktionsleitung:Herbert Ehler
Aufnahmeleitung:Andrea Hoffmann, Peter Vogel
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2766 m, 101 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 11.05.1988, Karl-Marx-Stadt, Luxor-Palast

Titel

Originaltitel (DD) Fallada - Letzes Kapitel

Fassungen

Original

Länge:2766 m, 101 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 11.05.1988, Karl-Marx-Stadt, Luxor-Palast