Felix. Episode 2: Muß ich aufpassen?

Felix. Episode 2: Muß ich aufpassen?

BR Deutschland 1986, Spielfilm

Inhalt

Felix

Episodenfilm von vier deutschen Regisseurinnen über einen Mann namens Felix, der von seiner Frau verlassen wird, weil er mit Frauen "einfach nicht klarkommt". Mit vier verschiedenen Frauen versucht er nun, seine Freiheit auszukosten und ein neues Glück zu finden. Am Ende kehren sowohl Felix, als auch seine Frau reumütig nach Hause zurück.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Helke Sander
Regie-Assistenz:Jochen Hick
Script:Beate Breddin
Drehbuch:Helke Sander, Silvo Lahtela
Kamera:Martin Gressmann
Kamera-Assistenz:Pascal Mundt
Material-Assistenz:Priska Forter
Licht:Gunther Damm
Ausstattung:Mascha Mundt, Mascha Braun
Bühne:Luigi De Luca, Mirko Matisić
Maske:Werner Albert Püthe
Kostüme:Mascha Mundt, Mascha Braun
Schnitt:Jane Seitz
Schnitt-Assistenz:Wolfgang B. Heine, Nani Schumann, Klaus Basler, Martin Stier
Ton:Wolfgang Schukrafft
Ton-Assistenz:Gerd Debler
Mischung:Milan Bor
Beratung:Jürgen Rieger (Motivberatung)
Musik Sonstiges:Heiner Goebbels (Musik-Beratung), Christian Buchwald (Musik-Beratung)
  
Darsteller: 
Ulrich TukurFelix
Danuta LatoDanuta
Gabriela HerzGabi
  
Produktionsfirma:Futura Film GmbH & Co. Produktions KG (München)
Produzent:Theo Hinz
Produktionsleitung:Pit Schröder
Aufnahmeleitung:Michael Müller
Dreharbeiten:: Hamburg, Sylt
Erstverleih:Filmverlag der Autoren GmbH & Co. Vertriebs KG (München)
Filmförderung:Hamburger Wirtschaftsförderung
Länge:2361 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor (?), Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.01.1988, 59104, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 15.10.1992, Premiere

Titel

Originaltitel (DE) Felix. Episode 2: Muß ich aufpassen?

Fassungen

Original

Länge:2361 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor (?), Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.01.1988, 59104, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 15.10.1992, Premiere
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche