Feme

Feme

Deutschland 1927, Spielfilm

Inhalt

Joachim Burthe wird von einer rechtsradikalen Feme-Organisation angestiftet, ein Attentat auf einen liberalen Minister zu verüben, den er für schuldig an der Notlage des Landes hält. Nach vollzogener Tat verweigert Askanius, der Anführer des Geheimbunds, jede Hilfe. Gregor irrt umher, von der Polizei und seinen Mitmenschen verfolgt, findet schließlich unerkannt eine Stelle als Gärtner in einem Irrenhaus. Auch hier spürt die Polizei ihn auf, aber der Zufall und der gütige Chefarzt der Klinik retten ihn noch einmal. Dieser Arzt zeigt Joachim auf, dass der Minister ein guter Mann und Joachims Tat Unrecht war und bietet dem Geläuterten an, ein neues Leben zu beginnen. Dieser jedoch sieht als einzigen Ausweg den Selbstmord.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Richard Oswald
Drehbuch:Herbert Juttke, Georg C. Klaren
Kamera:Ewald Daub
Musik:Walter Ulfig (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Eduard RothauserGeheimrat Burthe
Mathilde SussinSeine Frau
Hans StüweJoachim Burthe
Grete MosheimCharlotte Burthe
Rudolf ForsterGregor von Askanius
Friedrich KayßlerMinister
Adele SandrockSeine Mutter
Ellen KürtyJelena Maikowa
Bernhard GoetzkeProfessor Lenzberg
Carl Walther MeyerAssistenzarzt
Grete ReinwaldTochter des Gärtners
Mathias WiemanIrrsinniger
Paul HenckelsKreisarzt
Irma GreenDirne
Henry BenderSchliepke
Ida WüstSeine Frau
Kurt GerronIrrenwärter
Gustav Trautschold
  
Produktionsfirma:Richard Oswald-Produktion GmbH (Berlin)
Produzent:Richard Oswald

Alle Credits

Regie:Richard Oswald
Drehbuch:Herbert Juttke, Georg C. Klaren
hat Vorlage:Vicki Baum (Roman aus der "Berliner Illustrirten Zeitung")
Kamera:Ewald Daub
Standfotos:Walter Lichtenstein
Bauten:Gustav A. Knauer
Musik:Walter Ulfig (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Eduard RothauserGeheimrat Burthe
Mathilde SussinSeine Frau
Hans StüweJoachim Burthe
Grete MosheimCharlotte Burthe
Rudolf ForsterGregor von Askanius
Friedrich KayßlerMinister
Adele SandrockSeine Mutter
Ellen KürtyJelena Maikowa
Bernhard GoetzkeProfessor Lenzberg
Carl Walther MeyerAssistenzarzt
Grete ReinwaldTochter des Gärtners
Mathias WiemanIrrsinniger
Paul HenckelsKreisarzt
Irma GreenDirne
Henry BenderSchliepke
Ida WüstSeine Frau
Kurt GerronIrrenwärter
Gustav Trautschold
  
Produktionsfirma:Richard Oswald-Produktion GmbH (Berlin)
Produzent:Richard Oswald
Länge:7 Akte, 2576 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 12.07.1927
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.08.1927, Berlin, Beba-Palast Atrium

Titel

Originaltitel (DE) Feme

Fassungen

Original

Länge:7 Akte, 2576 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 12.07.1927
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.08.1927, Berlin, Beba-Palast Atrium
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche