Flashback - Mörderische Ferien

Flashback - Mörderische Ferien

Deutschland 1999/2000, Spielfilm

Inhalt

Mit neun Jahren hatte Jeanette miterleben müssen, wie ihre Eltern von einem wahnsinnigen Mörder getötet wurden. Von diesem Tag an hat sie ihr Leben in der Psychiatrie verbracht, doch nun – mehr als zehn Jahre nach dem Verbrechen – wagt der behandelnde Arzt einen Neuanfang: Jeanette soll die Klinik verlassen und ihren ersten, vom Arzt vermittelten Job antreten, dem Sohn und den Töchtern eines wohlhabenden Freundes während der Sommerferien Nachhilfeunterricht in Französisch zu geben. Es kommt wie es kommen muss: Der Mörder scheint zurückzukehren, und in dem abgelegenen Alpendorf wird Jeanette mit ihrer Vergangenheit und neuen Morden konfrontiert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Michael Karen
Drehbuch:Natalie Scharf
Kamera:Peter-Joachim Krause
Schnitt:Behruz Torbati
Musik:Siggi Müller
  
Darsteller: 
Valerie NiehausJeanette Fielmann
Xaver HutterLeon Schroeder
Alexandra NeldelMelissa Schroeder
Simone HanselmannLissy Schroeder
Erich SchleyerDr. Martin
Katja WoywoodElla
Fabian ZapatkaJörg
Christian NäthePaul
Michael GreilingHannes Fielmann
Nicola EtzelstorferJunge Jeanette Fielmann
Allegra CurtisMichelle Fielmann
Elke SommerFrau Lust
Detlev BuckPsychater
Marina MehlingerMädchen im Zugabteil
Sebastian DeyleJunge im Zugabteil
Christoph Hagen DittmannDicker Polizist
Joseph HolzknechtDünner Polizist
Dietmar Mössmer1. Arbeiter
Peppi Grießner2. Arbeiter
Ulrike LastaModeratorin
Isabella JantzClaudia
Rhea HarderHeidi
Doris PlörerVerrückte Dame
Birthe WolterVerrücktes Mädchen
Martin SchneiderTaxifahrer
Gretl FröhlichAssistentin Dr. Martin
Matthias Werner1. Sichelmörder
Matthias Zelic2. Sichelmörder
Maximilian CressTommy
  
Produktionsfirma:Tele-München Fernseh GmbH & Co. (München), Clasart Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft mbH (München)
Produzent:Rikolt von Gagern

Alle Credits

Regie:Michael Karen
Regie-Assistenz:Sonja Pawlowa, Vladimir Torbica
Dialog-Regie:Eva-Maria Jack
Script:Sabine Gally
Drehbuch:Natalie Scharf
Stoff:Jimmy Sangster
Kamera:Peter-Joachim Krause
Kamera-Assistenz:Christian Nils Dlusztus, Michael Laakmann
2. Kamera:Ralf Leistl
Steadicam:Ricardo Brunner, Eckhard Jansen, Erwin Lanzensberger
Optische Spezialeffekte:Lutz Lemke (Compositing), Angela Reedwisch
Standfotos:Christian Riegers
Licht:Till Sadlowski, Cornelius Schepansky
Dolly:Reinhard Sprunck
Ausstattung:Michael Pilz, Christine Caspari
Storyboard:Christoph Hochhäusler
Maske:Edwin Erfmann, Katharina Erfmann
Spezial-Maske:Helmut Neudorfer
Kostüme:Lucia Faust
Schnitt:Behruz Torbati
Schnitt-Assistenz:Fee Burger, Andrea Dvorák
Negativ-Schnitt:Christine Garmeier
Ton-Schnitt:Magda Habernickel
Ton-Design:Nigel Holland
Ton:Michael Hinreiner, Thomas Meyer
Ton-Assistenz:Frank Gorgas
Ton-Überwachung:Wolfgang Hess (Synchron-Ton)
Synchron-Ton:Florian Feichtmeier
Mischung:Max Rammler-Rogall
Ton Sonstiges:Wieland Krüger (Soundeffekte)
Spezialeffekte:Dirk Lange, Peter Lange
Stunt-Koordination:Mac Steinmeier
Stunts:Matthias Werner
Casting:Rita Serra-Roll, Stephen Sikder
Musik:Siggi Müller
  
Darsteller: 
Valerie NiehausJeanette Fielmann
Xaver HutterLeon Schroeder
Alexandra NeldelMelissa Schroeder
Simone HanselmannLissy Schroeder
Erich SchleyerDr. Martin
Katja WoywoodElla
Fabian ZapatkaJörg
Christian NäthePaul
Michael GreilingHannes Fielmann
Nicola EtzelstorferJunge Jeanette Fielmann
Allegra CurtisMichelle Fielmann
Elke SommerFrau Lust
Detlev BuckPsychater
Marina MehlingerMädchen im Zugabteil
Sebastian DeyleJunge im Zugabteil
Christoph Hagen DittmannDicker Polizist
Joseph HolzknechtDünner Polizist
Dietmar Mössmer1. Arbeiter
Peppi Grießner2. Arbeiter
Ulrike LastaModeratorin
Isabella JantzClaudia
Rhea HarderHeidi
Doris PlörerVerrückte Dame
Birthe WolterVerrücktes Mädchen
Martin SchneiderTaxifahrer
Gretl FröhlichAssistentin Dr. Martin
Matthias Werner1. Sichelmörder
Matthias Zelic2. Sichelmörder
Maximilian CressTommy
  
Sprecher:Mike Thiel (Radio DJ)
Produktionsfirma:Tele-München Fernseh GmbH & Co. (München), Clasart Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft mbH (München)
Produzent:Rikolt von Gagern
Herstellungsleitung:Manfred Thurau
Produktionsleitung:Silvia Tollmann
Post-Production:Stefanie Hofmann
Dreharbeiten:17.08.1999-12.10.1999: Tirol, Bayern, Starnberger See, Ötztal
Erstverleih:Concorde Filmverleih GmbH (München)
Filmförderung:Cinetirol, FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2705 m, 99 min
Format:s35mm, 1:2,15
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.04.2000, 84086 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 30.03.2000, 84086, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung / Kinostart: 06.04.2000

Titel

Originaltitel (DE) Flashback - Mörderische Ferien
Arbeitstitel Flashback

Fassungen

Original

Länge:2705 m, 99 min
Format:s35mm, 1:2,15
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.04.2000, 84086 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 30.03.2000, 84086, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung / Kinostart: 06.04.2000
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (7)

Literatur

KOBV-Suche