Fräulein Bimbi

Fräulein Bimbi

Österreich 1951, Spielfilm

Inhalt

Unmöglich, diese Bimbi! Die Sekretärin der Thormählen-Werke stürzt die Firma beinahe ins totale Chaos. Um sie loszuwerden, schickt man sie dem Juniorchef Thomas Thormählen hinterher, der sich in die Einsamkeit der Berge zurückgezogen hat, um auf einer Hühnerfarm einer verflossenen Liebschaft nachzutrauern. Fräulein Bimbi bringt die abgewirtschaftete Farm wieder in Schwung und Thomas zurück in die Fabrik. Und obwohl sie ihm eigentlich zu hübsch ist, gewinnt sie auch noch sein Herz.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Akos von Rathonyi
Drehbuch:Werner Riedl
Kamera:Albert Benitz
Musik:Michael Jary
  
Darsteller: 
Hannelore SchrothBimbi
Hans HoltThomas
Paul KempKronbecher
Hermann ThimigDirektor Thormählen
Hans OldenGallinger
Evelyn KünnekeEvelyn
Hermann ErhardtHerr Dreyer
Karl HruschkaKreuzbacher
Dorothea NeffFrau Dreyer
Gisa WurmFrau Korngiebel
Luzi NeudeckerFranzl
Beatrice FerollyChemikerin
Viktor BraunBäckermeister
Ferry WondraFeuerwehrhauptmann
Ludwig Zwickl
Herbert Hübner
  
Produktionsfirma:Helios-Film GmbH (Wien)

Alle Credits

Regie:Akos von Rathonyi
Drehbuch:Werner Riedl
Kamera:Albert Benitz
Kameraführung:Heinz Pehlke
Kamera-Assistenz:Günther Grimm-Merlo
Bauten:Fritz Mögle
Musik:Michael Jary
  
Darsteller: 
Hannelore SchrothBimbi
Hans HoltThomas
Paul KempKronbecher
Hermann ThimigDirektor Thormählen
Hans OldenGallinger
Evelyn KünnekeEvelyn
Hermann ErhardtHerr Dreyer
Karl HruschkaKreuzbacher
Dorothea NeffFrau Dreyer
Gisa WurmFrau Korngiebel
Luzi NeudeckerFranzl
Beatrice FerollyChemikerin
Viktor BraunBäckermeister
Ferry WondraFeuerwehrhauptmann
Ludwig Zwickl
Herbert Hübner
  
Produktionsfirma:Helios-Film GmbH (Wien)
Produktionsleitung:Carl Szokoll
Länge:2581 m, 94 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.05.1952
Aufführung:Uraufführung (AT): 09.11.1951, Wien;
Erstaufführung (DE): 13.06.1952, Hamburg

Titel

Originaltitel (AT) Fräulein Bimbi
Verleihtitel (DE) Das unmögliche Mädchen

Fassungen

Original

Länge:2581 m, 94 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.05.1952
Aufführung:Uraufführung (AT): 09.11.1951, Wien;
Erstaufführung (DE): 13.06.1952, Hamburg
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche