Fräulein Frau

Fräulein Frau

Deutschland 1933/1934, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Prokurist Peter Valentin macht seiner zehn Jahre jüngeren Angestellten, der lebhaften Erika, einen Heiratsantrag. Zur Hochzeitsreise geht es nach St. Moritz. Der turbulente Aufenthalt endet im Streit, Peter packt die Koffer und will wieder abreisen. Erikas Mutter, die inzwischen ebenfalls angereist ist, kann ihre Tochter überreden, wenigstens mit Peter zusammen zurückzureisen. Doch auf der Rückfahrt im Zug kommt es abermals zu einer heftigen Auseinandersetzung, in deren Verlauf die Notbremse gezogen wird. Der Zug fährt ohne die Eheleute wieder ab, doch Erika und Peter ist das egal: Sie haben sich wieder versöhnt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Carl Boese
Drehbuch:Axel Eggebrecht
Kamera:Willy Winterstein
Schnitt:Hildegard Grebner
Musik:Franz Grothe
  
Darsteller: 
Paul HörbigerPeter Valentin
Jenny JugoErika, seine Frau
Olga LimburgErikas Mutter
Anton PointnerBelmonte, Filmschauspieler
Fritz OdemarAlfred, Oberkellner
Hans Hermann SchaufußHerr mit Kneifer
Karl ElzerMann mit Bart
Alfred HaaseEmpfangschef
Kurt GetkeGlatzköpfiger
Bert Schmidt-MorisBoy
Hilde MarisZofe
Hans Albin
  
Produktionsfirma:T. K. Tonfilm-Produktion GmbH (Berlin)
Produzent:Felix Pfitzner

Alle Credits

Regie:Carl Boese
Drehbuch:Axel Eggebrecht
Kamera:Willy Winterstein
Bauten:Erich Czerwonsky
Requisite:Paul Gaeble
Schnitt:Hildegard Grebner
Ton:Carl Becker
Musik:Franz Grothe
Dirigent:Franz Grothe
Musik-Ausführung:Hans Hencke (Kapelle)
Liedtexte:Bruno Balz
  
Darsteller: 
Paul HörbigerPeter Valentin
Jenny JugoErika, seine Frau
Olga LimburgErikas Mutter
Anton PointnerBelmonte, Filmschauspieler
Fritz OdemarAlfred, Oberkellner
Hans Hermann SchaufußHerr mit Kneifer
Karl ElzerMann mit Bart
Alfred HaaseEmpfangschef
Kurt GetkeGlatzköpfiger
Bert Schmidt-MorisBoy
Hilde MarisZofe
Hans Albin
  
Produktionsfirma:T. K. Tonfilm-Produktion GmbH (Berlin)
Produzent:Felix Pfitzner
Produktionsleitung:Eberhard Klagemann
Aufnahmeleitung:Hans Tost, Karl Sander
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 21.02.1934
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.02.1934

Titel

Originaltitel (DE) Fräulein Frau

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 21.02.1934
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.02.1934
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche