Frau im Strom

Frau im Strom

Deutschland 1939, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Alois, Wendelin, Schani und Franz betreiben gemeinsam eine Autowerkstatt in Wien. Eines Abends fischt Alois die lebensmüde Hannerl aus der Donau und nimmt sie bei sich auf. Die verschüchterte und schweigsame Frau verschwindet jedoch bald wieder, und mit ihr eine größere Barsumme aus der Bürokasse. Alois will sie enttäuscht vergessen, doch seine drei Freunde machen sich auf die Suche nach Hannerl und dem Geld. Wie sich herausstellt, ist sie mit dem Schmuggler Kerrylis verheiratet, der sie zur Mitwirkung an seinen Aktionen zwingt; deshalb wollte sie sich das Leben nehmen. Als Kerrylis tot aufgefunden wird, ist Alois des Mordes verdächtig, doch schnell wird im Ganovenmilieu der eigentliche Täter gefasst. Hannerl und Alois heiraten überglücklich – nicht ohne vorher ein Bad im Schicksalsfluss Donau zu nehmen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Gerhard Lamprecht
Drehbuch:Gerhard Menzel
Kamera:Karl Hasselmann
Schnitt:Axel von Werner
Musik:Giuseppe Becce
  
Darsteller: 
Hertha FeilerHannerl
Attila HörbigerAlois Händerl, Autoschlosser
Oskar SimaSchani, sein Kompagnon
Fritz RaspWendelin, sein Kompagnon
Alexander TrojanFranz Schatter, sein Kompagnon
Herbert GernotBrunner, ehemaliger Rechtsanwalt
Werner ScharfStefan Keryllis, Schmuggler, Hannerls Mann
Olly HolzmannHedi, Alois' Freundin
Eduard SpießBäugerl
Rudolf CarlPolizeibeamter
Kurt FilippJunge
Ferry WondraStraßenbahnschaffner
Karl ForestAngler
Oskar Wegrostek1. Wachmann
Wilhelm Hufnagl2. Wachmann
Hans Kammauf3. Wachmann
Alfred Lehner1. Liebespaar
Lisl Kinast2. Liebespaar
  
Produktionsfirma:Wien-Film GmbH (Wien)
Produzent:Karl Hartl

Alle Credits

Regie:Gerhard Lamprecht
Regie-Assistenz:Axel von Werner
Drehbuch:Gerhard Menzel
Kamera:Karl Hasselmann
Bauten:Hans Ledersteger
Schnitt:Axel von Werner
Ton:Herbert Janeczka
Musik:Giuseppe Becce
  
Darsteller: 
Hertha FeilerHannerl
Attila HörbigerAlois Händerl, Autoschlosser
Oskar SimaSchani, sein Kompagnon
Fritz RaspWendelin, sein Kompagnon
Alexander TrojanFranz Schatter, sein Kompagnon
Herbert GernotBrunner, ehemaliger Rechtsanwalt
Werner ScharfStefan Keryllis, Schmuggler, Hannerls Mann
Olly HolzmannHedi, Alois' Freundin
Eduard SpießBäugerl
Rudolf CarlPolizeibeamter
Kurt FilippJunge
Ferry WondraStraßenbahnschaffner
Karl ForestAngler
Oskar Wegrostek1. Wachmann
Wilhelm Hufnagl2. Wachmann
Hans Kammauf3. Wachmann
Alfred Lehner1. Liebespaar
Lisl Kinast2. Liebespaar
  
Produktionsfirma:Wien-Film GmbH (Wien)
Produzent:Karl Hartl
Herstellungsleitung:Erich von Neusser
Produktionsleitung:Rolf Eckbauer
Aufnahmeleitung:Josef Stätter
Dreharbeiten:: Wien, Donau
Länge:2581 m, 94 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.09.1939
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.10.1939, Riesa;
Aufführung (DE): 29.05.1940, Berlin, Tauentzien-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Frau im Strom

Fassungen

Original

Länge:2581 m, 94 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.09.1939
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.10.1939, Riesa;
Aufführung (DE): 29.05.1940, Berlin, Tauentzien-Palast
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (7)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche