Frauennot - Frauenglück

Frauennot - Frauenglück

Schweiz 1929/1930, Dokumentarfilm mit Spielhandlung

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Eduard Tissé
Künstlerische Oberleitung:Sergej M. Eisenstein
Regie-Assistenz:Grigorij Aleksandrov
Drehbuch:Grigorij Aleksandrov
Kamera:Eduard Tissé
Kamera-Assistenz:Harry Ringger
Schnitt:Eduard Tissé, Lazar Wechsler, Sergej M. Eisenstein
  
Darsteller: 
Johannes Steiner
  
Produktionsfirma:Praesens Film AG (Zürich)
Produzent:Lazar Wechsler
Länge:102 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
Aufführung:Uraufführung (CH): 21.03.1930, Zürich, Apollo

Titel

Originaltitel (CH) Frauennot - Frauenglück
Verleihtitel (CH) Misères de femmes - Joies de femmes
Verleihtitel (DE) Frauennot - Frauenglück. Das Hohelied der ärztlichen Kunst

Fassungen

Original

Länge:102 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
Aufführung:Uraufführung (CH): 21.03.1930, Zürich, Apollo
 

Formatfassung

Länge:1954 m, 70 min
 

Prüffassung

Länge:1700 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.12.1930, O.27442
Aufführung:Erstaufführung (DE): 19.06.1930, Berlin, Atrium;
Erstaufführung (CH): 07.03.1936, Zürich, Apollo [Tonfassung]
 
Länge:1680 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 30.05.1930, B.26076, Jugendverbot;
Zensur (DE): 19.05.1930, B.25929, Jugendverbot
 
Länge:1570 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 08.11.1930, B.26076, Jugendverbot
 
Länge:1684 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 15.11.1930, B.27442, Jugendverbot
 

Verleihfassung

Verleihtitel (DE) :Frauennot - Frauenglück. Das Hohelied der ärztlichen Kunst
Länge:5 Akte, 1519 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 26.05.1930, O.25929, Jugendverbot
 

Weitere Fassung

Länge:71 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
 
Länge:57 min
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche