Freddy, die Gitarre und das Meer

Freddy, die Gitarre und das Meer

BR Deutschland 1959, Spielfilm

Inhalt

Der Matrose Freddy ist auf der Flucht: In Genua war er in volltrunkenem Zustand in eine Messerstecherei verwickelt, bei der es einen Toten gab. Nun wird Freddy steckbrieflich gesucht, deshalb reist er als blinder Passagier nach Hamburg, um von dort aus nach Kanada zu gelangen. Auf dem Kiez in St. Pauli heftet sich der kleine Ausreißer Stefan, der auf Taschendiebstähle spezialisiert ist an Freddys Fersen. Freddy verdient sich ein wenig Geld, indem er in einer Kneipe als Musiker auftritt. Dort verliebt sich nicht nur die Kellnerin Susi in ihn – die ehrgeizige Katja will dem Seemann helfen, sein Gesangstalent auszubauen.

Katjas Verlobter wird indes immer eifersüchtiger, und um den verhassten Konkurrenten auszuschalten, besorgt er Freddy eine Heuer auf einem Schiff nach Kanada. Als Freddy vor der Abreise in Hamburg den Jan trifft, der bei der Messerstecherei in Genua Zeuge war, ergreift ihn die Panik. Doch wenig später stellt sich seine Unschuld heraus.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Wolfgang Schleif
Regie-Assistenz:Carl von Barany
Script:Gertrud Sadina
Drehbuch:Gustav Kampendonk, Aldo von Pinelli
Kamera:Heinz Pehlke
Kameraführung:Wolfgang Treu
Kamera-Assistenz:Wolfgang Treu, Bernhard Hellmund
Standfotos:Horst Maack
Bauten:Gabriel Pellon, Peter Röhrig
Requisite:Hans Riedel, Helmut Deuckert
Maske:Friedrich Havenstein, Anita Greil
Kostüme:Eva Maria Schröder
Garderobe:Walter Schreckling, Gerda Hanoszek
Schnitt:Hermann Ludwig
Schnitt-Assistenz:Pauline Uibel, Katharina Stelse
Ton:Oskar Haarbrandt
Musik:Lotar Olias
Liedtexte:Aldo von Pinelli
  
Darsteller: 
Freddy QuinnSeemann Freddy
Corny CollinsKellnerin Susi
Sabina SesselmannEhrgeiziges Mädchen Katja
Peter CarstenSeemann Jan
Christian MachaletAusreißer Stefan
Harry MeyenLothar Brückner
Camilla SpiraMutter Ossenkamp
Walter ScherauVater Ossenkamp
Arthur SchröderUhrensammler Brückner
Carl VoscherauKapitän
Ralf WolterFietje
Wolfgang GrunerAngesteller in der Bar
Jürgen GrafThomsen
Axel MonjéBarbesitzer
Bruno W. Pantel
Anneliese Würtz
Käte Alving
Siegfried Dornbusch
Ferry Olsen
Cora Roberts
Vickie Henderson
Werner Stock
Heinz Lausch
Heinz Lingen
  
Produktionsfirma:Melodie-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Peter Schaeffers, Aldo von Pinelli
Produktionsleitung:Hans Otto Schröder
Aufnahmeleitung:Karl Gillmore, Siegfried Schröder
Produktions-Assistenz:Bruno Voges
Geschäftsführung:Bruno Voges
Kasse:Dorrit Birk
Produktions-Sekretariat:Gertrud Krenz
Dreharbeiten:02.1959-03.1959: Hamburg, Cuxhaven
Erstverleih:UFA-Filmverleih GmbH (München)
Länge:2506 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.04.1959, 19569, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 31.01.1984, 19569 [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.04.1959, Hamburg, Passage

Titel

Originaltitel (DE) Freddy, die Gitarre und das Meer

Fassungen

Original

Länge:2506 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.04.1959, 19569, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 31.01.1984, 19569 [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.04.1959, Hamburg, Passage
 

Auszeichnungen

Bambi 1960
geschäftlich erfolgreichster deutscher Film 1959
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (9)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche