Gabriele eins, zwei, drei

Gabriele eins, zwei, drei

Deutschland 1937, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Gabriele Bordersen, Mädchen aus gutem Hause, will einmal das wirkliche Leben kennen lernen. Mit der Stewardess Fanny Flint und dem Fremdenführer Simikry besucht sie eine Matrosenkneipe. Fanny und Gabriele tauschen Uniform gegen vornehme Kleidung, was es der Stewardess erlaubt, sich in der "Edenbar" als feine Dame einzuführen. Als Gabriele sie abholen will, bittet Fanny sie aus Angst vor einer Blamage um eine Stunde Zugabe. Aber Gabriele wird vom Geschäftsführer unsanft vor die Tür gesetzt, ohne Geld und Papiere von der Polizei aufgegriffen und nach einem Nervenzusammenbruch auf einer Krankenstation festgehalten. Niemand glaubt ihr, dass sie Gabriele Brodersen ist.

Auf der Straße wird sie schließlich von Ingenieur Brack aufgelesen und bei ihm als Hausmädchen eingestellt. Fanny dagegen hat sich längst an ihr Leben als Gabriele gewöhnt, sie will nie wieder Fanny sein! Ausgerechnet ein Gauner sorgt dafür, dass der Schwindel aufgedeckt und jede wieder die wird, die sie vorher war.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Rolf Hansen
Drehbuch:Heinrich Spoerl
Kamera:Reimar Kuntze
Schnitt:Gustav Lohse
Musik:Hansom Milde-Meißner
  
Darsteller: 
Marianne HoppeGabriele Brodersen
Grethe WeiserStewardess Fanny Flint
Gustav FröhlichIngenieur Brack
Will DohmGendarmeriehauptmann Bosto
Harald PaulsenFremdenführer Simikry
Frida HummelBoskos Mutter
Tatjana SaisOdette
Jupp HusselsMonteur Willy
Erich DunskusMonteur aus Ostpreußen
Franz WeilhammerMonteur aus Bayern
Maria LojaMama
Renate HoweLissa
Paul BildtKonsulatsbeamter
Karl PlatenKonsulatsdiener
Ernst LegalPolizeibeamter
Hugo FroelichFreundlicher Polizeibeamter
Josef ReithoferPortier des "Grand Hotel"
Carlheinz CarellIrrenarzt
Hermann NoackAssistenzarzt
Ernst RotmundPortier des "Miramar"
Julius E. HerrmannStationsvorsteher
Fritz LafontaineGast im Hotel "Stadt London"
Marga EckardtKrankenschwester
Manny ZienerZimmermädchen
Inge BurgTänzerin im Hafenlokal
Eugenie DenglerMädchen im Hotel "Stadt London"
Käthe KamossaHotelgast
Fritz HubePolizeibeamter
Karl JüstelGeschäftsführer des eleganten Restaurants
Karl MorviliusOber
Manfred MeurerFannys Begleiter im Restaurant
Theo StolzenbergFannys Begleiter im Restaurant
Michael von NewlinskiFannys Verehrer im Restaurant
Kurt MikulskiTelegrafenbote
Alfred PussertEmpfangschef im Hotel
Charles FrançoisZimmerkellner im Hotel
Hugo Werner-KahlePolizist
Alfred KarenGast beim Abendempfang
Arthur KistenmacherTaxifahrer
Walter BienensteinHotelpage
  
Produktionsfirma:Tonfilm-Studio Carl Froelich & Co. (Berlin)
Produzent:Carl Froelich

Alle Credits

Regie:Rolf Hansen
Regie-Assistenz:Ernst Mölter
Drehbuch:Heinrich Spoerl
hat Vorlage:Haireddin (Roman "Antonie eins, zwei, drei")
Kamera:Reimar Kuntze
Kamera-Assistenz:Benno Stinauer
Standfotos:Karl Lindner
Bauten:Franz Schroedter, Walter Haag (Assistenz)
Zeichnungen:Karl Jaschob (Titelzeichnungen)
Maske:Max Patyna
Kostüme:Assy Oehm (Kostümberatung)
Garderobe:Anni Loretto, Edwin Stempel
Schnitt:Gustav Lohse
Ton:Hans Grimm
Musik:Hansom Milde-Meißner
Dirigent:Hansom Milde-Meißner
  
Darsteller: 
Marianne HoppeGabriele Brodersen
Grethe WeiserStewardess Fanny Flint
Gustav FröhlichIngenieur Brack
Will DohmGendarmeriehauptmann Bosto
Harald PaulsenFremdenführer Simikry
Frida HummelBoskos Mutter
Tatjana SaisOdette
Jupp HusselsMonteur Willy
Erich DunskusMonteur aus Ostpreußen
Franz WeilhammerMonteur aus Bayern
Maria LojaMama
Renate HoweLissa
Paul BildtKonsulatsbeamter
Karl PlatenKonsulatsdiener
Ernst LegalPolizeibeamter
Hugo FroelichFreundlicher Polizeibeamter
Josef ReithoferPortier des "Grand Hotel"
Carlheinz CarellIrrenarzt
Hermann NoackAssistenzarzt
Ernst RotmundPortier des "Miramar"
Julius E. HerrmannStationsvorsteher
Fritz LafontaineGast im Hotel "Stadt London"
Marga EckardtKrankenschwester
Manny ZienerZimmermädchen
Inge BurgTänzerin im Hafenlokal
Eugenie DenglerMädchen im Hotel "Stadt London"
Käthe KamossaHotelgast
Fritz HubePolizeibeamter
Karl JüstelGeschäftsführer des eleganten Restaurants
Karl MorviliusOber
Manfred MeurerFannys Begleiter im Restaurant
Theo StolzenbergFannys Begleiter im Restaurant
Michael von NewlinskiFannys Verehrer im Restaurant
Kurt MikulskiTelegrafenbote
Alfred PussertEmpfangschef im Hotel
Charles FrançoisZimmerkellner im Hotel
Hugo Werner-KahlePolizist
Alfred KarenGast beim Abendempfang
Arthur KistenmacherTaxifahrer
Walter BienensteinHotelpage
  
Produktionsfirma:Tonfilm-Studio Carl Froelich & Co. (Berlin)
im Auftrag von:Tobis-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Herbert Engelsing)
Produzent:Carl Froelich
Herstellungsleitung:Herbert Engelsing
Produktionsleitung:Friedrich Pflughaupt
Aufnahmeleitung:Arno Winckler
Produktions-Assistenz:Erwin Heiner Moll
Dreharbeiten:05.1937-07.1937: Genua, Portofino
Erstverleih:Tobis-Filmverleih GmbH, Berlin
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.09.1937, Berlin, Capitol

Titel

Originaltitel (DE) Gabriele eins, zwei, drei
Arbeitstitel Nimbus
Verleihtitel (AT) Gabriele sucht Abenteuer
weitere Schreibweise Gabriele eins - zwei - drei
weitere Schreibweise Gabriele eins, zwei drei!

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.09.1937, Berlin, Capitol
 

Prüffassung

Länge:5 Akte, 2541 m, 93 min
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 02.09.1937, B.46161, Jugendverbot / Feiertagsverbot
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Literatur

KOBV-Suche