Geheimnisse in goldenen Nylons

Geheimnisse in goldenen Nylons

Frankreich / BR Deutschland / Italien 1967, Spielfilm

Inhalt

Der Kleinkriminelle Carlos beobachtet zufällig, wie ein Diplomat überfallen wird. Er nutzt die Gelegenheit und stiehlt unbemerkt den Aktenkoffer des Diplomaten. In dem Koffer befinden sich allerdings wichtige Geheimdokumente. Dadurch gerät Carlos zwischen die Fronten einer international operierenden Gangsterorganisation einerseits und des CIA andererseits, die sich ein Wettrennen um die Wiederbeschaffung der Dokumente liefern. Genretypischer Agentenfilm.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Christian-Jaque
Regie-Assistenz:Alexander Ebermayer von Richthofen, Denise Morlot
Drehbuch:Michel Lévine, Christian-Jaque
hat Vorlage:Robert Sheckley (Roman "Dead Run")
Kamera:Pierre Petit
Kamera-Assistenz:Noel Martin, Pierre Charvein
Bauten:Hans-Jürgen Kiebach
Maske:Fredy Arnold, Jupp Paschke
Schnitt:Jacques Desagneaux
Ton:Werner Müssig
Musik:Gérard Calvi
  
Darsteller: 
Peter LawfordStephen Daine
Ira von FürstenbergSuzanne Belmont
Georges GéretCarlos
Maria Grazia BuccellaAnna
Werner PetersBardieff
Wolfgang PreissNoland
Horst FrankManganne
Siegfried WischnewskiKlaus
Wolfgang KielingWolfgang
Eva PflugLili
Jean TissierAdelgate
Dean HeydeDaines Assistent
  
Produktionsfirma:Societé Nouvelle de Cinématographie (S.N.C.) (Paris), T.C. Productions (Paris), Intermondia Films (Paris), CCC Filmkunst GmbH (Berlin), Metheus Film (Rom)
Produzent:René Pignières
Co-Produzent:Artur Brauner
Produktionsleitung:Claude Hauser, Peter Hahne
Aufnahmeleitung:C. Champin, Wolfram Kohtz
Produktions-Assistenz:Rolf Meier
Dreharbeiten:14.02.1967-11.04.1967: Wien, Luzer, Paris; CCC-Studios Berlin-Spandau
Erstverleih:Constantin Film GmbH (München)
Länge:95 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (FR): 11.08.1967, Paris

Titel

Originaltitel (DE) Geheimnisse in goldenen Nylons
Originaltitel (IT) Segreti che scottano
Originaltitel (FR) Deux billets pour Mexico
Arbeitstitel Chauds les secrets
Arbeitstitel Dead Run
Arbeitstitel Qui veut tuer Carlos?

Fassungen

Original

Länge:95 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (FR): 11.08.1967, Paris
 

Verleihfassung

Länge:2347 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.09.1967, 37774, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 21.09.1967
 
Länge:93 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Kinostart (IT): 10.1967
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (7)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche