Geschlossene Gesellschaft

Geschlossene Gesellschaft

Deutschland 2003-2005, Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm über den Alltag in einem rumänischen Hochsicherheitsgefängnis bei Bukarest. Mehr als ein halbes Jahr lang hat der Filmemacher Andrei Schwartz das Leben der Häftlinge begleitet und beobachtet. Bis zu 22 Männer teilen sich in dem hoffnungslos überfüllten Gefängnis von Rahova am Rande von Bukarest eine Zelle. Mehreren Einzelschicksalen widmet Schwartz sich intensiver und schildert, wie die Männer vor allem versuchen, jeden einzelnen Tag unbeschadet zu überstehen. Zugleich zeigt der Film, wie die Häftlinge versuchen, sich in einer unmenschlichen Umgebung ihre Menschlichkeit zu bewahren und ihren trostlosen Alltag mit Kreativität, Humor und einem Funken Optimismus zu bewältigen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Andrei Schwartz
Drehbuch:Andrei Schwartz
Zwischentitel:Andrei Schwartz (Untertitel), Maike Hausding (Untertitel)
Übersetzung:Andrei Schwartz, Maike Hausding
Dramaturgie:Susanne Schüle (Beratung)
Kamera:Bernd Meiners
Schnitt:Andrei Schwartz, Andreas Zitzmann
Ton:Pascal Capitolin
Mischung:Sascha Heiny, Andreas Henke
Musik:Lura Badea, Nadia Tonson
Mitwirkung:Insassen des Gefängnisses Bukarest-Radova, Angestelltes des Gefängnisses Bukarest-Radova
Produktionsfirma:Eikon Südwest GmbH (Stuttgart)
in Co-Produktion mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Ernst Ludwig Ganzert
Redaktion:Anne Even
Produktionsleitung:Kristin Holst
Produktions-Assistenz:Micheline Rollmann, Nina Heyn
Post-Production:Alistair Owen
Dreharbeiten:: Hochsicherheitsgefängnis Bukarest-Radova
Filmförderung:MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart), FilmFörderung Hamburg GmbH (Hamburg), Media Programm der EU (Brüssel)
Länge:91 min
Format:Digi Beta, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Uraufführung: 08.2005, Locarno, IFF - Semaine de la Critique;
Erstaufführung (DE): 10.2005, Leipzig, IFF;
TV-Erstsendung: 20.02.2006 [Arte]

Titel

Originaltitel (DE) Geschlossene Gesellschaft
TV-Titel (DE) Leben auf 1 m²
Arbeitstitel (DE) Meter pro Mann

Fassungen

Original

Länge:91 min
Format:Digi Beta, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Uraufführung: 08.2005, Locarno, IFF - Semaine de la Critique;
Erstaufführung (DE): 10.2005, Leipzig, IFF;
TV-Erstsendung: 20.02.2006 [Arte]
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche