Giraffada

Giraffada

Frankreich / Deutschland / Italien / Palästina 2012/2013, Spielfilm

Inhalt

Der junge Ziad lebt mit seinem Vater Yacine im Westjordanland. Yacine arbeitet als Tierpfleger im letzten noch geöffneten Zoo der Region, und sein Sohn Ziad verbringt jede freie Minute bei den Tieren. Vor allem ein Giraffenpärchen hat er tief ins Herz geschlossen. Als das Giraffenmännchen jedoch durch Gewehrfeuer in Panik gerät, sich verletzt und schließlich stirbt, verfällt das schwangere Weibchen namens Rita in Trauer und verweigert jegliche Nahrungsaufnahme. Aber auch Ziad leidet sehr unter dem Tod des geliebten Tieres. Schließlich hat Yacine eine Idee: Rita braucht ein neues Männchen. Unglücklicherweise lebt das einzige in Frage kommende Tier in einem Safaripark in Israel. Kurz entschlossen schmieden Vater und Sohn mit Unterstützung einer französischen Fotoreporterin einen Plan: Sie wollen den Giraffenbullen aus dem Park stehlen und unbemerkt über die Grenze nach Palästina schmuggeln.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Rani Massalha
Drehbuch:Xavier Nemo
Adaption:Rani Massalha
Kamera:Manuel Teran
Kamera-Assistenz:Julia Baumann
Production Design:Yoel Herzberg
Szenenbild:Yoel Herzberg
Maske:Rasha Sliman
Kostüme:Shams Shaloufi
Schnitt:Carlotta Cristiani
Ton:Christoph Schilling
Musik:Christoph Grospiron
  
Darsteller: 
Ahmad BayatraZiad
Saleh BakriVater Yacine
Laure de ClermontLaura
Roschdy ZemYohav Alon
Mohammed BakriHassan
Loutof NuweiserMarwan
Elias NicolaOmar
Maisam ElmasriMaisam
  
Produktionsfirma:MACT Productions S.A. (Paris)
in Co-Produktion mit:Heimatfilm GmbH + Co KG (Köln), Lumière & Co. S.r.l. (Mailand)
in Zusammenarbeit mit:Al Rani Production (DE IT FR PS), Fonds Sud Cinema (Paris), Centre National du Cinéma et de l’Image Animée (Paris), Cine+ Filmproduktion GmbH (Berlin), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Bettina Brokemper, Lionello Cerri, Antoine de Clermont-Tonnerre
Redaktion:Michael André (WDR), Andrea Hanke (WDR)
Herstellungsleitung:Sascha Verhey
Produktionsleitung:Jiries Copty
Dreharbeiten:14.10.2012-06.12.2012: Israel, Palästina, Köln
Erstverleih:Zorro Filmverleih GmbH (München-Geiselgasteig)
Filmförderung:Eurimages der EU (Strasbourg), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Deutsch-Französisches Filmabkommen (DE FR)
Länge:80 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 28.05.2015, 150832, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CA): 2013, Toronto, Filmfestival;
Erstaufführung (DE): 28.06.2014, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 28.05.2015

Titel

Originaltitel (DE) Giraffada

Fassungen

Original

Länge:80 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 28.05.2015, 150832, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CA): 2013, Toronto, Filmfestival;
Erstaufführung (DE): 28.06.2014, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 28.05.2015
 

Auszeichnungen

LUCAS Kinderfilmfestival 2014
Sir Peter Ustinov Newcomer Award
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (10)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche