Gisela May singt Brecht

Gisela May singt Brecht

DDR 1966/1967, TV-Kurz-Dokumentarfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Gottfried Kolditz
Drehbuch:Gottfried Kolditz
Kamera:Jürgen Brauer
Bauten:Hans Poppe (Szenenbild)
Maske:Klaus Becker
Kostüme:Luise Schmidt
Schnitt:Ursula Zweig
Ton:Peter Foerster
Musikalische Vorlage:Kurt Weill, Paul Dessau, Hanns Eisler
Gesang:Gisela May
Liedtexte:Bertolt Brecht
Mitwirkung:Gisela May
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Arbeitsgemeinschaft II)
im Auftrag von:Deutscher Fernsehfunk (DFF) (Berlin/DDR)
Redaktion:Manfred Schumann
Produktionsleitung:Siegfried Dormeier
Aufnahmeleitung:Gerhard Freudel
Länge:759 m, 27 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 22.01.1967, DFF

Titel

Originaltitel (DD) Gisela May singt Brecht

Fassungen

Original

Länge:759 m, 27 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 22.01.1967, DFF
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche