Gleichklang der Bewegung

Gleichklang der Bewegung

Deutschland 1941, Kurz-Dokumentarfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Hans Albin (Gestaltung)
Drehbuch:Ernst Baier, Benno Wellmann
Kamera:Ernst W. Fiedler
Musik:Hansom Milde-Meißner
  
Darsteller: 
Maxi Baier
Ernst BaierWeltmeister im Eis-Paarlauf
  
Produktionsfirma:Tobis-Filmkunst GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Hans Albin (Gestaltung)
Drehbuch:Ernst Baier, Benno Wellmann
Kamera:Ernst W. Fiedler
Musik:Hansom Milde-Meißner
  
Darsteller: 
Maxi Baier
Ernst BaierWeltmeister im Eis-Paarlauf
  
Produktionsfirma:Tobis-Filmkunst GmbH (Berlin)
Prädikat:,
Länge:504 m, 18 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 19.09.1941, B.55880, Jugendfrei / ohne Spielhandlung / Feiertagsfrei

Titel

Originaltitel (DE) Gleichklang der Bewegung
Verleihtitel (IT) Euritimie sul ghiaccio

Fassungen

Original

Länge:504 m, 18 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 19.09.1941, B.55880, Jugendfrei / ohne Spielhandlung / Feiertagsfrei
 

Verleihfassung

Verleihtitel (IT) :Euritimie sul ghiaccio
Länge:486 m, 18 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 15.09.1941, B.55893, Darf nach dem Ausland in Verkehr gebracht werden
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche