Großstadtmelodie

Großstadtmelodie

Deutschland 1942/1943, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Die junge angehende Fotografin Renate macht einige Aufnahmen italienischer Flieger bei einer Notlandung. Die Fotos werden ausgezeichnet. So lernt sie den Publizisten Rolf kennen, der sich sofort in sie verliebt. Sie geht nach Berlin, aber nur mühsam gelingt ihr der Durchbruch als Pressefotografin.

Als sie Rolf wiedersieht, gestehen sie sich ihre Liebe, wollen aber beide weiter frei und ungebunden ihrem Beruf nachgehen. Es kommt zu Auseinandersetzungen und zur Trennung, bis beide dann doch beschließen, es noch einmal miteinander zu versuchen. Der vor der Zerstörung von Berlin gedrehte Film zeigt die alte Reichshauptstadt in ihrem Glanz. Sechs Wochen nach der Uraufführung begannen die schweren Bombenangriffe auf Berlin.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Wolfgang Liebeneiner
Drehbuch:Wolfgang Liebeneiner
Kamera:Walter Pindter (Atelier), Richard Angst (Außenaufnahmen), Leo de Laforgue (Außenaufnahmen)
Schnitt:Marte Rau
Musik:Werner Bochmann, Michael Jary (Ballettmusik), Rudolf Perak ("Berliner Lied")
  
Darsteller: 
Hilde KrahlRenate Heiberg
Werner HinzBerichterstatter Dr. Rolf Bergmann
Karl JohnBildberichterstatter Klaus Nolte
Viola ZarellTänzerin Viola
Hilde WeissnerModeschöpferin Frau Hesse
Will DohmBildredakteur vom Dienst Dr. Pauske
Otto GrafChefredakteur Dr. Werner
Paul HenckelsVerlagsdirektor Heinze
Marlies BieneckDr.Pauskes Sekretärin Fräulein Brandt
Inge WeigandFräulein Gerti
Clemens HasseFotolaborant Tielke
Peter MosbacherKatejan Orff
Vera ComployerFrau Moosbrugger
Elfi BeyerVroni Huber
Josef EichheimFotograf Alois Huber
Ditta OeschDienstmädchen Anni
Irmgard HoffmannFrau Tupfer
Ilse FürstenbergBerlinerin
Horst LommerBerliner
Günter SabekSohn Florian Tupfer
Beppo BremGeldbriefträger
Curt AckermannRevuedirektor
Erwin BiegelRevueintendant
Käthe BierkowskiFrau Stirner
Ernst DernburgHerr Stirner
Eva BluthMutter mit Karin
Gerhard DammannLKW-Fahrer
Liesel EckhardtDienstmädchen bei Dr. Pauske
Peter ElsholtzDr. Werners Mitarbeiter Buckel
Angelo FerrariAuslänischer Berichterstatter bei der Revueprobe
Günther Ballier1. Berliner an der Straßenbahnhaltestelle
Walter Gross2. Berliner an der Straßenbahnhaltestelle
Kurt Mikulski3. Berliner an der Straßenbahnhaltestelle
Friedel HeitzmannSchriftleiterin aus Stuggart
Melanie HoreschovskyPensionsinhaberin Frau Krauthofer
Wera SchultzZimmermädchen der Pension
Ursula KlinderDr. Werners Sekretärin Fräulein Kindler
Marlise LudwigFrau Pauske
Heinz Brilloff1. badender Reporter
Wolfram Pokorny2. badender Reporter
Walter Steinweg3. badender Reporter
Karl RathgebDr. Werners Mitarbeiter Kiebitz
Werner StockDr. Werners Mitarbeiter Heinzelmann
Heinz BaurDr. Werners Mitarbeiter Velten
Willi RosePolizist im Tiergarten
Werner SchottHerr Petersen
Heinrich SchrothAlter Herr mit Enkelkind
Otto StoeckelBildagenturdirektor Dr. Springer
Gerda Maria TernoMutter mit Kind
Franz WeberDirektor einer Fotoagentur
Eduard WenckPortier
Maria ZidekDr. Bergmanns Sekretärin
Ilse FürstenauBerlinerin
Franz DombrowskiVerkehrspolizist am Potsdamer Platz
Ernst StimmelHerr Albrecht
Curt LukasHerr Ullrich
Charlotte WitthauerTelefonistin im Flughafenhotel
Rudolf Günther WagnerBildreporter bei der Revue-Probe
Käte MerkJunge Frau am Würstchenstand
Kurt HinzSchwäbischer Fernfahrer
Johannes HeestersStar der Revue
Manon EhrfurSolotänzerin
Rolf Jahnke1. Solotänzer
Bernhard Wosien2. Solotänzer
Friedrich Maurer
Karl Morvilius
Otto Mownstaedt
Erik Radolf
Just Scheu
  
Produktionsfirma:Berlin-Film GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Dr. Heinrich Jonen)

Alle Credits

Regie:Wolfgang Liebeneiner
Regie-Assistenz:Hilde Vissering
Drehbuch:Wolfgang Liebeneiner
Drehbuch-Mitarbeit:Géza von Cziffra, Astrid von dem Busche
Idee:Else Feldbinder
Kamera:Walter Pindter (Atelier), Richard Angst (Außenaufnahmen), Leo de Laforgue (Außenaufnahmen)
Standfotos:Werner Brochmann
Bauten:Karl Weber, Hermann Asmus
Kostüme:Irmgard Becker
Schnitt:Marte Rau
Ton:Gustav Bellers, Walter Rühland
Choreografie:Lizzie Maudrik
Musik:Werner Bochmann, Michael Jary (Ballettmusik), Rudolf Perak ("Berliner Lied")
Dirigent:Werner Bochmann
Liedtexte:Rudolf Perak ("Berliner Lied")
  
Darsteller: 
Hilde KrahlRenate Heiberg
Werner HinzBerichterstatter Dr. Rolf Bergmann
Karl JohnBildberichterstatter Klaus Nolte
Viola ZarellTänzerin Viola
Hilde WeissnerModeschöpferin Frau Hesse
Will DohmBildredakteur vom Dienst Dr. Pauske
Otto GrafChefredakteur Dr. Werner
Paul HenckelsVerlagsdirektor Heinze
Marlies BieneckDr.Pauskes Sekretärin Fräulein Brandt
Inge WeigandFräulein Gerti
Clemens HasseFotolaborant Tielke
Peter MosbacherKatejan Orff
Vera ComployerFrau Moosbrugger
Elfi BeyerVroni Huber
Josef EichheimFotograf Alois Huber
Ditta OeschDienstmädchen Anni
Irmgard HoffmannFrau Tupfer
Ilse FürstenbergBerlinerin
Horst LommerBerliner
Günter SabekSohn Florian Tupfer
Beppo BremGeldbriefträger
Curt AckermannRevuedirektor
Erwin BiegelRevueintendant
Käthe BierkowskiFrau Stirner
Ernst DernburgHerr Stirner
Eva BluthMutter mit Karin
Gerhard DammannLKW-Fahrer
Liesel EckhardtDienstmädchen bei Dr. Pauske
Peter ElsholtzDr. Werners Mitarbeiter Buckel
Angelo FerrariAuslänischer Berichterstatter bei der Revueprobe
Günther Ballier1. Berliner an der Straßenbahnhaltestelle
Walter Gross2. Berliner an der Straßenbahnhaltestelle
Kurt Mikulski3. Berliner an der Straßenbahnhaltestelle
Friedel HeitzmannSchriftleiterin aus Stuggart
Melanie HoreschovskyPensionsinhaberin Frau Krauthofer
Wera SchultzZimmermädchen der Pension
Ursula KlinderDr. Werners Sekretärin Fräulein Kindler
Marlise LudwigFrau Pauske
Heinz Brilloff1. badender Reporter
Wolfram Pokorny2. badender Reporter
Walter Steinweg3. badender Reporter
Karl RathgebDr. Werners Mitarbeiter Kiebitz
Werner StockDr. Werners Mitarbeiter Heinzelmann
Heinz BaurDr. Werners Mitarbeiter Velten
Willi RosePolizist im Tiergarten
Werner SchottHerr Petersen
Heinrich SchrothAlter Herr mit Enkelkind
Otto StoeckelBildagenturdirektor Dr. Springer
Gerda Maria TernoMutter mit Kind
Franz WeberDirektor einer Fotoagentur
Eduard WenckPortier
Maria ZidekDr. Bergmanns Sekretärin
Ilse FürstenauBerlinerin
Franz DombrowskiVerkehrspolizist am Potsdamer Platz
Ernst StimmelHerr Albrecht
Curt LukasHerr Ullrich
Charlotte WitthauerTelefonistin im Flughafenhotel
Rudolf Günther WagnerBildreporter bei der Revue-Probe
Käte MerkJunge Frau am Würstchenstand
Kurt HinzSchwäbischer Fernfahrer
Johannes HeestersStar der Revue
Manon EhrfurSolotänzerin
Rolf Jahnke1. Solotänzer
Bernhard Wosien2. Solotänzer
Friedrich Maurer
Karl Morvilius
Otto Mownstaedt
Erik Radolf
Just Scheu
  
Produktionsfirma:Berlin-Film GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Dr. Heinrich Jonen)
Herstellungsleitung:Heinrich Jonen
Produktionsleitung:Heinrich Jonen
Aufnahmeleitung:Heinz Fiebig, Georg Kroschel
Dreharbeiten:02.08.1942-03.1943: Wasserburg am Inn, Berlin und Umgebung; Althoff-Atelier Potsdam-Babelsberg
Erstverleih:Deutsche Filmvertriebs GmbH (DFV) (Berlin)
Länge:2970 m, 108 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.10.1943, B.59364, Jugendverbot;
Alliierte Militärzensur (DE): 06.1945, Verbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.10.1943, Berlin, Gloria-Palast;
Uraufführung (DE): 04.10.1943, Berlin, Palladium

Titel

Originaltitel (DE) Großstadtmelodie

Fassungen

Original

Länge:2970 m, 108 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.10.1943, B.59364, Jugendverbot;
Alliierte Militärzensur (DE): 06.1945, Verbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.10.1943, Berlin, Gloria-Palast;
Uraufführung (DE): 04.10.1943, Berlin, Palladium
 

Prüffassung

Länge:2872 m, 105 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.12.1979, 51180, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 06.07.1980, ZDF
 

Auszeichnungen

1943
Prädikat: Künstlerisch wertvoll
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche