Guten Abend - gute Nacht

Guten Abend - gute Nacht

Deutschland 1936, Kurz-Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Jürgen von Alten
Drehbuch:Hanns Marschall
Kamera:Herbert Körner
Musik:Walter Sieber
  
Darsteller: 
Albert FlorathJohannes Brahms
Josefine DoraTherese, Wirtschafterin bei Brahms
Hans AdolfiDirektor Grüninger
Harry HardtDr. Grüninger
Hilde SeippHelene, seine Frau
Ellinor BüllerGräfin Hellersbach
Erika RaphaelStefani, ihre Tochter
Grete ReinwaldBrahms Nachbarin
Wolfgang KielingPeterle
  
Produktionsfirma:F.D.F. Fabrikation deutscher Filme GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Jürgen von Alten
Drehbuch:Hanns Marschall
Kamera:Herbert Körner
Bauten:Erich Czerwonsky, Karl Böhm
Ton:Werner Pohl
Musik:Walter Sieber
  
Darsteller: 
Albert FlorathJohannes Brahms
Josefine DoraTherese, Wirtschafterin bei Brahms
Hans AdolfiDirektor Grüninger
Harry HardtDr. Grüninger
Hilde SeippHelene, seine Frau
Ellinor BüllerGräfin Hellersbach
Erika RaphaelStefani, ihre Tochter
Grete ReinwaldBrahms Nachbarin
Wolfgang KielingPeterle
  
Produktionsfirma:F.D.F. Fabrikation deutscher Filme GmbH (Berlin)
im Auftrag von:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Produktionsleitung:Hans von Wolzogen
Länge:510 m, 19 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 08.07.1936, B.42823, Jugendfrei

Titel

Originaltitel (DE) Guten Abend - gute Nacht

Fassungen

Original

Länge:510 m, 19 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 08.07.1936, B.42823, Jugendfrei
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche