Hampels Abenteuer

Hampels Abenteuer

Deutschland 1915, Spielfilm

Inhalt

Rentier Hampel lebt in einem beschaulichen Provinznest unter der Fuchtel seiner resoluten Ehefrau Justine. Als er sich bei einer Gastaufführung in die Schauspielerin Lola verliebt, erlaubt er sich mit ihr ein kleines Abenteuer. Mit seinem Freund Lämmermeyer tüftelt er einen tollen Plan aus: Lämmermeyer verkleidet sich als Privatdetektiv, verhaftet Hampel und bringt ihn angeblich ins Gefängnis in die Großstadt. Von dort schickt Hampel seiner Frau herzzerreißende Briefe aus der einsamen Zelle, während er sich in Wirklichkeit prächtig mit Lola amüsiert. Dann aber kündigt Justine ihren Besuch an, und Hampel stellt alles mögliche an, um wirklich ins Gefängnis zu kommen. Da die Polizei ihn immer wieder laufen lässt, verwandelt er kurzerhand sein Zimmer bei Lola in eine Gefängniszelle. Justine durchschaut zwar alles, verzeiht aber ihrem Mann.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Richard Oswald
Drehbuch:Richard Oswald
Kamera:Mutz Greenbaum
  
Darsteller: 
Georg BaseltHampel, Rentier
Anna Müller-LinckeJustine, seine Frau
Heinrich PeerLämmermeyer, sein Freund
Adolf SuchanekRechtsanwalt Fröhlich
Thea DegenLola René, Schauspielerin
Ferdinand BonnTheaterdirektor Striese
  
Produktionsfirma:Greenbaum-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Jules Greenbaum

Alle Credits

Regie:Richard Oswald
Drehbuch:Richard Oswald
Kamera:Mutz Greenbaum
  
Darsteller: 
Georg BaseltHampel, Rentier
Anna Müller-LinckeJustine, seine Frau
Heinrich PeerLämmermeyer, sein Freund
Adolf SuchanekRechtsanwalt Fröhlich
Thea DegenLola René, Schauspielerin
Ferdinand BonnTheaterdirektor Striese
  
Produktionsfirma:Greenbaum-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Jules Greenbaum
Prüfung/Zensur:Prüfung: 06.1915

Titel

Originaltitel (DE) Hampels Abenteuer

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 06.1915
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche